Reisebüro Happ - genau mein Urlaub
Information & Beratung 06655 - 96 52 0

Indian Summer in Ostkanada - 11 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
23.09.2017 - 03.10.2017
Preis:
ab 1995 € pro Person

Kommen Sie mit uns in die Provinzen Québec und Ontario, wo moderne Städte mit historischem Herzen und faszinierende, scheinbar endlose Naturlandschaften kein Widerspruch sind. Diese Reise bietet die perfekte Balance zwischen Naturerlebnis und Kulturlandschaft der Städte. Klingende Namen wie Toronto, Ottawa, Montreal und Québec City sind Stationen dieser Reise, die Sie begeistern werden. Die Reise beginnt in Toronto, der Stadt, die erst seit wenigen Jahrzehnten zu einer der wichtigsten wirtschaftlichen Metropolen Kanadas herangewachsen ist. Diese junge Frische spürt man auch in den Straßen der Stadt. Die fast sprichwörtliche Gelassenheit der Kanadier macht Toronto zu einer Stadt zum Wohlfühlen. Weiter geht die Reise vorbei am Nationalpark der 1000 Inseln nach Québec City - der historischen Stadt am berühmten St. Lorenz Strom. Mit Montréal und der Hauptstadt Kanadas, Ottawa, sehen Sie moderne Städte mit historischem Herzen, das Zeugnis von der Leistung der ersten Siedler inmitten scheinbar endloser Naturlandschaften gibt. Weiter geht die Reise durch den beeindruckenden ältesten Naturpark Ontarios, dem Algonquin Provincial Park nach Huntsville bevor die Reise wieder in Toronto endet. Lassen Sie sich von dem grandiosen Naturschauspiel der Niagara-Fälle begeistern.

1.Tag: Hinflug - Ankunft in Toronto
Direktflug von Frankfurt nach Toronto. Nach Ankunft am Flughafen von Toronto Begrüßung durch Ihre Reiseleitung und Transfer zum Hotel in Flughafennähe.
Vorgesehene Übernachtung: Travelodge Hotel Toronto Airport
2.Tag: Toronto
Heute genießen Sie eine Stadtrundfahrt durch Toronto und sehen den 553 Meter hohen CN Turm, das gewaltige Rogers Stadion (früher Skydome), Toronto‘s Finanz- und Modeviertel, Yonge Street, Yorkville, Forest Hill und Casa Loma, Hafenviertel und Queen‘s Quay, Chinatown, St. Lawrence Markt, Alte und Neue Stadthalle, Parlamentsgebäude und Universitätsgebäude. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.
Vorgesehene Übernachtung: Travelodge Hotel Toronto Airport
3.Tag: Toronto - Brockville (ca. 350 km)
Die Reise führt entlang des Ontariosees nach Kingston. Weiter geht es auf dem romantischen „1000 Islands Parkway“ immer entlang des St.Lorenz-Stroms nach Rockport. Hier haben Sie Gelegenheit die Welt der 1000 Inseln bei einer ca. 1-stündigen Schifffahrt zu erleben (inklusive). Anschließend Weiterfahrt nach Brockville.
Vorgesehene Übernachtung: Days Inn Brockville
4.Tag: Brockville - Quebéc City (ca. 470 km)
Sie erreichen heute die Provinz Quebec. Vorbei an Montréal fahren Sie zur Provinzhauptstadt Quebéc City, die Sie am Nachmittag erreichen.
Vorgesehene Übernachtung: Hôtel L‘Oiselière St-Nicolas
5.Tag: Quebéc City
Heute steht der Besuch der Provinzhauptstadt und Geburtsort der französischen Zivilisation und Kultur in Kanada auf dem Programm. Bei der geführten Stadtrundfahrt sehen Sie u.a. Place d’Armes, Dufferin Terrace, Grand Allee, Plains of Abraham, der Zitadelle, Parlamentshügel, Chateau Frontenac, Place Royale mit Cote de la Montagne, Rue du Petit-Complain, Our Lady of the Victory’s Church & Paris Place, sowie ein paar Stopps innerhalb der Route machen. Am Nachmittag fahren Sie entlang des St.Lorenz-Stroms zur Beaupre-Küste. Sie sehen u.a. die 83 m hohen Montmorency Falls und das „Albert Gilles Kupfer Museum“. Außerdem besuchen Sie die gewaltige Wallfahrtskirche St.Anne-de-Beaupre und besuchen eine Bäckerei, wo Sie frisch gebackenes Brot mit Ahornbutter probieren können.
Vorgesehene Übernachtung: Hôtel L‘Oiselière St-Nicolas
6.Tag: Quebec City - Montréal (ca. 260 km)
Am Morgen fahren Sie direkt nach Montréal. Nach der Ankunft erleben Sie eine Stadtrundfahrt durch Montréal. Sie sehen dabei das Stadtzentrum mit seinen Haupteinkaufsgebieten, die Unterirdische Stadt, Alt Montréal mit Place Jaques Quartier, sowie die großartige Kathedrale Notre Dame (inklusive), die moderne St. Denis Street. Andere Sehenswürdigkeiten, die oftmals auf dem Weg liegen, sind Place des Artes, McGill Universität, die „Ile Ste. Helene“ und die „Notre Dame Inseln“, Wasserfront entlang des St. Lawrence Flusses, Olympiastadion und botanische Gärten.
Vorgesehene Übernachtung: Days Inn Montréal Downtown
7.Tag: Montréal - Ottawa (ca. 210 km)
Nach dem Frühstück verlassen Sie Montréal und reisen weiter nach Ottawa. Hier Stadtrundfahrt durch die kanadische Hauptstadt. Ottawa ist die Stadt der Museen, in der Prunk und Kultur ihre Ursprünge reflektieren. Sie werden auf Ihrer Tour den Parlamentshügel, die Sparks Street, die Rideau Hall, das Laurier House und den Rideau Kanal sehen. Reich an Geschichte strotzt die Stadt mit Museen, die von dem Wissenschaft- und Technologiemuseum und der Nationalgallerie Kanadas bis hin zum modernsten und einzigartigsten – dem Zivilisationsmuseum, das die Ursprünge des kanadischen Mannes bestärken, reichen.
Vorgesehene Übernachtung: Days Inn Downtown Ottawa / Days Inn Ottawa West
8.Tag: Ottawa - Huntsville (ca. 350 km)
Heute reisen Sie zum größten Provinzpark Ontarios, dem Algonquin Park. Der über 7700km² große Park bietet dem Besucher ein herrliches Naturerlebnis. Herrliche Wälder, Seen und Flußläufe, dazu die Chance Elche, Rehe, Biber, Schwarzbären und Wölfe zu sehen! Im interessanten Infozentrum mitten im Park gibt es zudem noch eine schöne Ausstellung über Flora und Fauna dieser Region. Sie werden verschiedene Fotostops und Pausen im Park machen!
Gegen Abend erreichen Sie dann das westlich des Parks, schon in der Muskoka-Region gelegene Städtchen Huntsville.
Vorgesehene Übernachtung: Motel 6
9.Tag: Huntsville - Niagara Falls (ca. 340 km)
Sie verlassen die Muskoka-Region und fahren in den Süden! Vorbei am Lake Simcoe erreichen Sie den Großraum Toronto und den Ontariosee. Entlang des Sees geht es weiter in die Obst- und Weinanbau-Region von Ontario. Bald darauf erreichen Sie die malerisch kleine Stadt Niagara-on-the-Lake, die erste Hauptstadt von Oberkanada in 1791. Weiterfahrt entlang des Niagara Flusses, vorbei an der „Blumenuhr“ und den Niagara-Hydro-Werken geht es zu den Niagara Fällen. Der Donner, der Dunst, das Spektakel von 155 Millionen Litern Wasser entlädt sich in 54 Meter freien Fall - kein Wunder, die Niagara Fälle sind eine der weltweiten Naturwunder.
Vorgesehene Übernachtung: Days Inn & Suites by the Falls
10.Tag: Niagara Falls - Heimflug (ca. 130 km)
Frühstück im Hotel. Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Transfer zum Flughafen Toronto am frühen Nachmittag und Rückflug nach Frankfurt.
11.Tag: Ankunft
Am Morgen Landung in Frankfurt.

  • Flug mit Lufthansa von Frankfurt nach Toronto und zurück, inkl. Steuern und Gebühren (Stand: Oktober 2016)
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • Teilnahme an der Rundreise laut Programm
  • 9x Übernachtung in guten Mittelklasse-Hotels
  • 5x kanadisches Frühstück
  • 4x kontinentales Frühstück
  • Stadtrundfahrt in Toronto, Quebéc City, Montréal und Ottawa
  • 1-stündige Schifffahrt 1000 Inseln
  • Eintritt Kathedrale Notre Dame in Montréal
  • Bootsfahrt mit der „Hornblower Cruise“ bei den Niagara Fällen (ehemalige Maid of the Mist)
  • Ein Reiseführer pro Zimmer
  • Örtliche deutschsprachige Reiseleitung während der gesamten Tour
  • REISEBÜRO HAPP-Reisebegleitung ab 30 Personen

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer DU/WC - Übernachtung mit Frühstück
    1995 €
  • Einzelzimmer DU/WC - Übernachtung mit Frühstück
    2340 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Flughafentransfer
    35 €