Reisebüro Happ - genau mein Urlaub
Information & Beratung 06655 - 96 52 0

Masuren und Polenrundreise - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
01.08.2017 - 06.08.2017
Preis:
ab 529 € pro Person

Sanft gewellte Weiden, tausende mehr oder weniger große blaue Seen und dunkelgrüne Wälder liegen hier dicht beieinander. Am Wegrand zieht langsam ein Pferdefuhrwerk mit einem müden Gaul vorüber. Es scheint, als habe die Gegenwart noch nicht wirklich begonnen. Es ist eben die Gegend, „wo selbst der liebe Gott die Zeit verschlief“. Faszinierend ist eine Reise in dieses Land allemal, wo Elche und Störche heute noch „zuhause“ sind.

1.Tag: Anreise nach Stettin
Abfahrt in Fulda am frühen Morgen. An Berlin vorbei erreichen Sie am späten Nachmittag Stettin. Bei einem Bummel entlang der berühmten Hakenterrasse und dann weiter durch die teilweise schon wieder herrlich renovierte Altstadt zum Schloss, bekommen Sie Eindrücke dieser alten Hansestadt an der Oder.
2.Tag: Danzig - Dreistadt
Nach dem Frühstück brechen Sie auf nach Danzig. Das fast original wiederaufgebaute Danzig wird Sie überwältigen! Die mächtige Marienkirche, der wunderhübsche Artushof, das prächtige Grüne Tor, der quirlige Lange Markt, das dominierende Rathaus, der alte hölzerne Kranen, und nicht zu vergessen die enge Frauengasse mit ihren fein geschwungenen Hauseingängen. Hier zeigten die polnischen Restauratoren ihr wahres Spitzenkönnen.
3.Tag: Marienburg - Sensburg
Auf dem Weg von Danzig in die Masuren besichtigen Sie die Marienburg. Es handelt sich um den größten Backsteinbau Europas und eine weiträumige Burganlage, die größtenteils aus roten Ziegeln erbaut wurde. Spätnachmittags erreichen Sie dann ihr heutiges Ziel. Im ehemaligen Sensburg inmitten der Seenplatte übernachten Sie zweimal. Flanieren Sie am Seeufer mit einem wunderschönen Blick sowohl auf die schöne Altstadt als auch auf die herrliche Natur rund um den See.
4.Tag: Masuren
Heute erleben Sie das alte Ostpreußen, die Masuren! Die schattigen Alleen und die nicht zählbaren Störche überall. Gelassen, in Eintracht mit dieser grandiosen Natur, verbringen die Bewohner dort ihr Tagwerk. Die Wallfahrtskirche Heilige Linde zeugt seit altersher von deren tiefer Frömmigkeit. Ist ihre prunkvolle Barockausstattung schon ein Erlebnis, wird dies jedoch noch gesteigert, wenn das Orgelkonzert beginnt! Nikolaiken gilt als „der“ touristische Ort Masurens. Am großen Spirdingsee gelegen (Schifffahrt inklusive), kommen sowohl Tagesausflügler als auch Segler und Angler, um hier ihrem Hobby nachzugehen. Das kleine, aber schmucke Örtchen lohnt allemal einen Besuch. Ein kalter, gruseliger und erschreckender Schauer allerdings überläuft einen Jeden heute noch beim Anblick der riesigen Bunkeranlage Wolfsschanze. Von hier aus plante und leitete einst Adolf Hitler seinen Krieg gegen die Sowjetunion.
5.Tag: Thorn und Posen
In Thorn legen Sie heute eine längere Mittagspause ein. In der herrlichen Altstadt mit den zahlreichen denkmalgeschützten Häusern, darunter auch das Geburtshaus und die Taufkirche von Nikolaus Kopernikus, können Sie durch die große, geschäftige Fußgängerzone spazieren. Vergessen Sie dabei auch nicht, die beliebten Thorner Lebkuchen zu probieren! Abends erwartet Sie dann der fast quadratische Platz Stary Rynek im Herzen Posens. Flankiert von altehrwürdigen Bürgerhäusern, schmucken Lokalen und farbenfrohen Fassaden, steht in seiner Mitte das imposante Rathaus! Setzen Sie sich in eines dieser netten Cafès, und nehmen Sie mit diesen Eindrücken Abschied von Polen.
6.Tag: Heimreise
Über Frankfurt (Oder) und an Berlin vorbei, geht es wieder in Ihre Heimat zurück.

  • Fahrt im HAPPclass- oder Komfortbus
  • 5x Übernachtung/Halbpension
  • Kurtaxe in den Masuren
  • Sämtliche Ausflugsfahrten laut Programm
  • Schifffahrt auf einem Masurischen See
  • Eintritte: Marienburg, Heilige Linde mit Orgelkonzert und Wolfsschanze
  • Alle Stadtführungen laut Programm
  • Reiseleitung

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer DU/WC - Halbpension
    529 €
  • Einzelzimmer DU/WC - Halbpension
    614 €

Für die Gruppe sind folgende gute Hotels vorgesehen:
4****- Hotel Radisson Blu in Stettin
3***-Hotel Mercure Gdynia Centrum in Danzig
3***-Hotel Huszcza in Sensburg Mittelklasse-Hotel Ibis in Posen