Reisebüro Happ - genau mein Urlaub
Information & Beratung 06655 - 96 52 0

Inselhüpfen Kanarische Inseln - 13 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
16.04.2018 - 28.04.2018
Preis:
ab 1398 € pro Person

Wer auf die Kanaren reist, lernt meist nur eine Insel des Archipels kennen. Dabei ist jede der Inseln voller Kontraste und eignet sich daher ideal für ein Inselhüpfen. Auf dieser Rundreise lernen Sie Teneriffa, die größte Insel der Kanaren, Gran Canaria mit seinen berühmten Sanddünen sowie Fuerteventura kennen. Sie haben auch Gelegenheit, La Gomera, bekannt für den immergrünen Lorbeerwald, und Lanzarote mit seinen schwarzen Feuerbergen zu besuchen.

1.Tag: Anreise
Flug nach Teneriffa. Transfer zu Ihrem Hotel nach Puerto de la Cruz.
2.Tag: Inselrundfahrt Teneriffa (Ausflugspaket)
Der Ausflug beginnt mit der Fahrt in den Norden der Insel in das Orotavatal. Es wird weiter die mittlere Zone der Canadas mit seinen bizarren Felsformationen besucht. Über den Esperanzawald geht es zurück nach Puerto de la Cruz.
3.Tag: Ausflug Insel La Gomera (Ausflugspaket)
Fährüberfahrt nach San Sebastian und Beginn der Inselrundfahrt auf La Gomera. Ihr Ausflug führt Sie in das Valle Gran Rey, zum Nationalpark Garajonay mit seinem faszinierenden Nebelwald mit Lorbeerbäumen sowie zu den Klippen von Los Organos und den Zwillingsfelsen von Hermigua.
4.Tag: Freizeit oder fakultativ „Teide“ (Aufpreis, Buchung vor Ort)
Sie besuchen zuerst den Ort Orotava und durchqueren dann die Montana Blanca, den Parador Nacional, die Roques de Garcia und das Llano de Uncanca. Zurück geht es am Nachmittag über Izana, Mirador de Oruno und La Esperanza zum Hotel.
5.Tag: Teneriffa - Gran Canaria
Heute geht es mit dem modernen Fährschiff der „Fred Olsen“ nach Agaete auf Gran Canaria. Fahrzeit ca. 60 Minuten. Transfer zu Ihrem Hotel in den Süden nach Playa del Ingles.
6.Tag: Traumlandschaften Gran Canaria (Ausflugspaket)
Dieser Ausflug zeigt das Bergland von Gran Canaria und führt Sie u.a. zu dem berühmten Cruz de Tejeda mit seinem herrlichem Ausblick. Weiterer Höhepunkt des Tages ist der alte Krater von Bandama mit einem Durchmesser von 1 km und 20 m Tiefe. Es wird auch in Teror mit seinem klassisch ländlichen, altkanarischen Stadtzentrum angehalten. Sie besichtigen die bekannte Basilika Nuestra Senora del Pino, die der Schutzheiligen der Insel gewidmet ist.
7.Tag: Freizeit
8.Tag: Freizeit oder fakultativ „Palmitos Park Maspalomas“ (Aufpreis, Buchung vor Ort)

Der Palmitos Park ist ein großer subtropischer botanischer Garten. Hier gibt es über 1.500 exotische Vögel von 230 Arten, 160 verschiedene Kakteen-Arten sowie tausende Palmen 42 verschiedener Arten. Das Orchideen-Haus, ein Aquarium mit Fischen und Korallen sowie Europas größtes Schmetterlingshaus sind einen Besuch wert.
9.Tag: Gran Canaria - Fuerteventura
Fährüberfahrt nach Morro Jable auf Fuerteventura. Fahrzeit ca. 3 Stunden. Nach Ankunft Transfer in den Süden der Insel an die Costa Calma.
10.Tag: Inselrundfahrt Fuerteventura (Ausflugspaket)
Vom Hotel aus startet der Ausflug in das Landesinnere bis nach Betancuria, wo die Kirche und die Casa de Santa Maria besucht werden. Anschließend Weiterfahrt nach Pájara und durch die Orte Toto, Tuineje und Tiscamanita bis nach Antigua. Auf dem Rückweg zum Hafen geht es vorbei an den Salinen del Carmen, Puerto Rosario inklusive einem Halt an den Dünen von Corralejo.
11.Tag: Ausflug Insel Lanzarote (Ausflugspaket)
Fährüberfahrt von Corralejo nach Playa Blanca. Auf Lanzarote erleben Sie die kleine Stadt Yaiza und den Nationalpark Timanfaya mit seinen schwarzen Feuerbergen, die in regelmäßigen Abständen ihre geothermischen Entladungen demonstrieren. Im einzigartigen Weinanbaugebiet La Geria besuchen Sie eine typische Bodega. Danach erreichen Sie Teguise und das Tal der 1000 Palmen. Kein anderer prägte die Insel so wie Cesar Manrique, dessen „Jameos del Agua“ Sie natürlich auch besuchen. Den Abschluss des Tages bildet das Salzbecken „Janubio“, eines der beliebtesten Fotomotive Lanzarotes.
12.Tag: Freizeit
13.Tag: Rückreise

Transfer vom Hotel zum Flughafen auf Fuerteventura und Rückflug.

  • Flug mit Condor von Frankfurt nach Teneriffa Süd und zurück von Fuerteventura
  • Alle Transfers wie beschrieben
  • Fährpassage Santa Cruz - Agaete (Gran Canaria)
  • Fährpassage Las Palmas - Morro Jable (Fuerteventura)
  • 12x Übernachtung/Halbpension
  • deutschsprachige Reisebetreuung vor Ort
  • Mini-Reiseführer pro Zimmer

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer DU/WC - Halbpension
    1398 €
  • Einzelzimmer DU/WC - Halbpension
    1686 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Ausflugspaket (5 Ausflüge)
    315 €
  • Flughafentransfer Frankfurt
    36 €

16. - 20.04. (4 Nächte):
Auf Teneriffa wohnen Sie im 4****-Hotel Blue Sea Puerto Resort im Touristenort Puerto de La Cruz im Norden der Insel.

20. - 24.04. (4 Nächte):
Das moderne 4****-Hotel Barcelo Margaritas liegt zentral in Maspalomas, nahe dem Tourismuszentrum Playa del Ingles im Süden Gran Canarias. Sie erreichen die berühmten Dünen von Maspalomas in nur 10 Gehminuten.

24. - 28.04. (4 Nächte):
Das 4****-Hotel Barcelo Jandia Playa befindet sich unmittelbar am atemberaubenden Strand von Jandía im Süden Fuerteventuras.