Kamelienblüte am Lago Maggiore
Kamelienblüte am Lago Maggiore
Kamelienblüte am Lago Maggiore
Kamelienblüte am Lago Maggiore
Kamelienblüte am Lago Maggiore
Kamelienblüte am Lago Maggiore

Kamelienblüte am Lago Maggiore

5 Tage
20.03.2024 - 24.03.2024
ab 595 €
pro Person
Reisebeschreibung

Locarno – Centovallibahn – Borromäische Inseln
Wer freut sich nicht auf den Frühling, wenn die ersten Blüten zum Vorschein kommen, die Tage wieder länger werden und die Botanik erneut zum Leben erwacht, um sich in voller Pracht zu zeigen? Zu den ersten Vorboten gehört die Kamelie, die Frühlingsblume par excellence. Verpassen Sie nicht die Blütezeit, die noch zur Vorsaison am Lago Maggiore gehört, wenn der See noch nicht von Touristen überrannt ist. Tauchen Sie ein in die Welt der Kamelie beim Besuch des Kamelienparks in Locarno. Aber auch der Comer See mit seinen gepflegten Garten- und Parkanlagen zeigt sich in voller Frühlingsblüte und am Luganer See genießen Sie mediterranes Flair eingebettet zwischen den zwei Hausbergen Luganos.

1.Tag: Anreise durch die Schweiz zum Lago Maggiore.

2.Tag: Vormittags Busfahrt nach Domodossola. Von dort fahren Sie im Panoramawagen der Centovallibahn durch das „Tal der 100 Täler“ in die Kamelienhochburg Locarno. Hier besuchen Sie den Kamelienpark, der vor allem Ende März/Anfang April zur Blütezeit der Kamelien bei den Besuchern der Stadt beliebt ist. Während unserer Reise findet hier auch eine Ausstellung zum Thema Kamelien statt, die jährlich Tausende von Besuchern anlockt. Über 200 Varietäten der Frühlingsblume können hier bewundert werden.
3.Tag: Im Frühjahr locken am Lago Maggiore vor allem die Gärten und Parks mit ihrer sagenhaften Blütenpracht. Sie starten heute mit einem Privatboot zu den Juwelen des Lago Maggiore, den Borromäischen Inseln. Auf der kleinen Isola dei Pescatori befindet sich ein malerisches Fischerdorf. Ihre nächste Station ist die Isola Bella, die durch ihren prunkvollen Barockpalast beeindruckt. Die italienischen Gärten bestehen aus abgestuften Terrassen mit einer herrlichen exotischen Vegetation. Danach fahren Sie mit dem Schiff nach Stresa, einer der mondänsten Kurorte am See. Hier haben Sie Zeit zu einem kleinen individuellen Bummel.

4.Tag: Der Comer See erwartet Sie heute zu einem Besuch. Am Ufer des Sees befinden sich zahlreiche Gärten und Parks, in denen die Villen der Prominenz stehen. In den gut gepflegten Anlagen können Sie die Blütenpracht des Frühlings bewundern. Anschließend fahren Sie noch an den Luganer See. Dieser See mit seinem milden Klima wird auch Perle der Schweiz genannt. Eingebettet zwischen zwei Bergen genießt Lugano mit dem gleichnamigen See eine privilegierte Lage, die zahlreiche Besucher anlockt.

5.Tag: Heimreise in die Ausgangsorte.

Preis
20.03.2024 - 24.03.2024 | 5 Tage
Unterkunft laut Beschreibung
Doppelzimmer DU/WC - Halbpension
595 €
Einzelzimmer DU/WC - Halbpension
685 €
Abfahrtsorte
z.B. Flieden - Busbahnhof In der Aue
0 €
Flieden - Busbahnhof In der Aue
0 €
Fulda - ZOB / Bahnhof
0 €
Hünfeld - Bahnhof
0 €
Neuhof - Bahnhof
0 €
Schlüchtern - Feuerwehr / Untertor
0 €
Unterkunft / Hotels
Unterkunft laut Beschreibung mehr Infos

 

Ihr Hotel

Sie wohnen in einem 3*-Hotel im Raum Lago Maggiore. Zimmer mit Bad oder Dusche/WC. Telefon und TV. Bar und Restaurant im Haus.

Leistungen

  • Fahrt im HAPPclass-Luxusbus oder Komfortbus
  • 4x Übernachtung/Halbpension
  • Fahrt mit Centovallibahn von Domodossola nach Locarno im Panoramawagen
  • Eintritt Kamelienpark Locarno
  • Bootsfahrt zu den Borromäischen Inseln inkl. Eintritt Isola Bella
  • Komplettes Ausflugsprogramm
  • Reiseleitung

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen. Für diese Reise gilt die Stornostaffel A.

zurück buchen