Reisefinder

 

Assisi – Perugia – Umbrien - 8 Tage

Assisi – Perugia – Umbrien
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
13.05.2019 - 20.05.2019
Preis:
ab 799 € pro Person

Die umbrische und toskanische Kultur lebt von den traumhaften Kleinstädten der Region und seinen strahlenden Kunstzentren. Erleben Sie Perlen mittelitalienischer Stadtkultur inmitten der sanften Hügellandschaft. Sie zeigen kunstvoll angelegte Stadtanlagen des Mittelalters und durch die besten Renaissance-Maler mit Fresken geschmückte Kirchen. Freuen Sie sich auf das grüne Herz Italiens und den Zauber des Südens.

1.Tag: Anreise
Sie fahren durch Österreich zur Zwischenübernachtung in den Raum Gardasee.

2.Tag: Florenz
Mit einem längeren Aufenthalt in Florenz inklusive Stadtrundgang und Freizeit geht es weiter Richtung Süden nach Umbrien, ins das grüne Herz Italiens nach Assisi, wo Sie die kommenden fünf Nächte verbringen werden. Vielleicht machen Sie abends noch einen Spaziergang oder eine Linienbusfahrt ins Zentrum von Assisi.

3.Tag: Assisi
Der heutige Tag ist dem Geburtsort von Franziskus gewidmet. „Babylonisch übereinander getürmte Kirchen“, erwarten Sie in Assisi. Zunächst besuchen Sie die Basilika Santa Maria degli Angeli, in deren Kapelle sich Franziskus am liebsten aufhielt und auch starb. Vorbei an Santa Chiara spazieren Sie zum antiken Minervatempel und zur Kirche S. Francesco, wo Ihnen die berühmten Fresken das Leben des Heiligen erzählen. Den Nachmittag verbringen Sie nach Lust und Laune in der Stadt.

4.Tag: Perugia – Todi
Perugia liegt malerisch auf einem Hügel über dem Tal des Tiber. Die Stadt birgt einen reichen Schatz an Sehenswürdigkeiten aus allen Zeitepochen, welche Sie bei einem spannenden Stadtrundgang entdecken werden. Diese Stadt hat ihren Kern seit dem Mittelalter kaum verändert. Die Häuser türmen sich weithin sichtbar wie eine Krone auf der Hügelkuppe. Am Nachmittag erleben Sie im hoch über dem Tiber liegenden Todi die Geschlossenheit eines mittelalterlichen Hauptplatzes, der Piazza del Popolo, mit Dom und drei Stadtpalästen aus dem 13. Jh., die allesamt als Rathaus fungierten und von denen heute noch einer der Sitz der Stadtverwaltung ist.

5.Tag: Trasimenischer See
Heute entdecken Sie den größten See Umbriens. Genießen Sie die schöne und üppig grüne Umgebung mit Olivenhainen, Weinbergen und ausgedehnten Wäldern. Die hübschen Orte am See laden zum Verweilen ein. Drei Inseln befinden sich im Lago Trasimeno. Sie werden mit dem Schiff zur Isola Maggiore fahren, auf welcher die Fischer des Sees leben.

6.Tag: Bergdörfer Umbriens
Erstes Ziel des heutigen Ausflugs ist das malerisch gelegene Bergstädtchen Spello, das Sie bei einem Spaziergang erkunden. Sehenswert sind die römischen Stadttore und die freskengeschmückte Kirche Santa Maria Maggiore. Anschließend besuchen Sie Montefalco. Wie ein Falke in seinem Horst beherrscht die Stadt die Ebene und gilt aufgrund der herrlichen Aussicht als „Balkon Umbriens“. Ein Rundgang durch das historische Zentrum von Bevagna beschließt den heutigen Ausflug.

7.Tag: Orvieto
Vormittags besichtigen Sie Orvieto, auf einem steilen Felsplateau inmitten von Weinbergen und Olivenhainen gelegen. Schon aus der Ferne ist die Stadt auf dem Tuffsteinfelsen beeindruckend. Mit der Zahnradbahn (2,20 € pro Person) fahren Sie hoch in die Altstadt. Der Dom ist das bedeutendste Bauwerk und prägt das gesamte Stadtbild. Das imposante Bauwerk lässt die prunkvolle Geschichte der Stadt erahnen. Nachmittags Weiterfahrt zur Zwischenübernachtung in den Raum Südtirol.

8.Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück beginnt die Heimreise. Vorbei an München erreichen Sie am Abend wieder Ihre Ausgangsorte.

  • Fahrt im HAPPclass-Luxusbus
  • 7x Übernachtung/Halbpension
  • Stadtführung Florenz
  • Stadtrundgang Assisi und
  • Führung in der Basilika des Hl. Franziskus inkl. Kopfhörer
  • Ausflug Perugia/Todi
  • Ausflug Trasimenischer See inklusive Schifffahrt
  • Ausflug Bergdörfer Umbriens
  • Besuch von Orvieto
  • Reiseleitung

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer DU/WC - Halbpension
    799 €
  • Einzelzimmer DU/WC - Halbpension
    939 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Flieden - Busbahnhof In der Aue
    0 €

Sie wohnen auf der Hin- und Rückreise jeweils für eine Nacht im Raum Südtirol/Gardasee. In Umbrien schlafen Sie im 3***-Hotel Frate Sole in Sta. Maria degli Angeli, nur 2 km von Assisi entfernt. Ruhe Lage, kurzer Fußweg zur Basilika Sta. Maria degli Angeli. 45 Zimmer mit Dusche, WC, Fön, Telefon, TV, Klimaanlage und WLAN. Restaurant, Bar, Lift und Garten.

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen. Für diese Reise gilt die Stornostaffel A.

powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk