Reisefinder

 

Entdeckungen im Reich von Rübezahl - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
22.06.2019 - 26.06.2019
Preis:
ab 385 € pro Person

Wussten Sie, dass der Legende nach der Riese und Waldgeist Rübezahl am Rande der Schneekoppe gehaust haben soll? Lernen Sie das reizvollste Gebirge der Tschechischen Republik kennen; es erwartet Sie eine Mischung aus dichten Wäldern, Felsenlandschaften, zahlreichen Wasserfällen und viel Natur. Auf dieser Tour begegnen Sie aber auch den unzähligen Sagen, die sich meist mit Rübezahl, dem Herrscher des Riesengebirges, beschäftigen und dem guten böhmischen Bier. Die Felsenstadt Adersbach im Norden Ostböhmens, das „steinerne“ Labyrinth, ist ein furioser Geheimtipp. Die Schönheit dieses bizarren prachtvollen Sandsteingebirges ist der Höhepunkt eines unbeschwerten Frischlufterlebnisses.

1.Tag: Prag - Riesengebirge
Sie reisen vorbei an Prag in das Zentrum des Riesengebirges nach Spindlermühle. Abendessen und Übernachtung im gemütlichen Hotel.

2.Tag: Riesengebirge - Elbquelle
Heute erleben Sie bei einer Rundfahrt die herrliche Landschaft des Riesengebirges und sehen dabei die wichtigsten Fremdenverkehrsorte Spindlermühle und Harrachov. Nachmittags haben Sie die Möglichkeit, das Glasmuseum in Harrachov (gegen Aufpreis) zu besuchen. Am Abend genießen Sie das böhmische Abendessen im Hotel.

3.Tag: Braunau - Felsenstadt Adersbach
An diesem Tag unternehmen Sie einen Ausflug in die östlichen Ausläufer des Riesengebirges und besuchen auf Wunsch das Benediktiner-Kloster Braunau (gegen Aufpreis). Danach findet eine kleine Stadtführung in Trautenau statt. Höhepunkt ist unter anderem der Rübezahlbrunnen, bevor es dann in die beeindruckende und bizarre Felslandschaft rund um Adersbach geht. Am Abend lassen Sie bei einem festlichen Abendessen den schönen Aufenthalt Revue passieren.

4.Tag: Gablonz und Reichenberg
In der nordböhmischen Stadt Reichenberg, unterhalb des Berges Jeschken, gibt es viel Interessantes über die ehemalige Textilmetropole mit seinen damals 50 Textilfabriken zu berichten. Die Anfang des 19. Jahrhunderts zweitgrößte Stadt Tschechiens ist wirklich sehr sehenswert, zum Beispiel der Altstädter Platz mit seinen zahlreichen Cafés und Restaurants, das Neorenaissance-Rathaus, das Reichenberger Stadttheater, die Residenz der Grafen von Rädern und die Schlosskapelle, ein Schatzkästchen deutscher Renaissancekunst. Weiter geht es in das malerische Gablonz. Wie in früheren Zeiten begegnen Sie hier auch noch heute der zerbrechlichen Schönheit der traditionellen Glaskunst und des Glasschmucks. Vielleicht haben Sie Glück und finden hier ein kleines Mitbringsel für Ihre Lieben zuhause.

5. Tag: Heimreise
Die Rückreise führt Sie durch Tschechien wieder in den Raum Fulda.

  • Fahrt im HAPPclass-Luxusbus oder Komfortbus
  • 4x Übernachtung/Frühstück
  • 4x Abendessen im Hotel als Dinnerbuffet oder 3-Gang-Menü
  • Rundfahrt im Riesengebirge mit Führungen in Spindlermühle und Harrachsdorf
  • Ausflug ins Isergebirge mit Besuch von Gablonz und Reichenberg
  • Ausflug nach Adersbach, Trautenau und Braunau
  • Reiseleitung

Hotel Clarion Berghotel****

Details
  • Doppelzimmer - DU/WC - Übernachtung mit Halbpension
    385 €
  • Einzelzimmer - DU/WC - Übernachtung mit Halbpension
    456 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Flieden - Busbahnhof In der Aue
    0 €

Hotel Clarion Berghotel****

Sie wohnen im 4****-Hotel Clarion Berghotel in Spindlermühle, einem der größten Ferienhotels im Riesengebirge mit Hallenbad und zahlreichen Freizeitangeboten. Gute böhmische Küche, freundliches Personal, in den letzten Jahren umfangreich modernisiert. Zimmer mit Bad/Dusche, WC, Fön, TV, Telefon, Safe.

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen. Für diese Reise gilt die Stornostaffel A.

powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk