Reisefinder

 

Gardasee – Der Süden - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
19.09.2021 - 24.09.2021
Preis:
ab 675 € pro Person

Sirmione – Mantua – Bardolino

Am südlichen Gardaseeufer empfängt man Sie in Colombare di Sirmione. Durch die Nähe zum kleinen Hafen ist ein Spaziergang am Ufer jederzeit möglich. Die Altstadt von Sirmione ist zu Fuß erreichbar. Getrennt durch einen Wassergraben, ragt die Landzunge ca. 4 km in den See hinein. Erkunden Sie die Altstadt mit ihren fantastischen Eisdielen, engen Gassen und lauschig gelegenen Sitzplätzen mit Blick auf den See.

1.Tag: Anreise
Über München – Brenner – erreichen Sie am Nachmittag Ihr Reiseziel

2.Tag: Sirmione
Zunächst entdecken Sie Peschiera, Juwel der Architektur, Kunst und Kultur, sowie alte Festungsstadt. Sie ist von einem Wassergraben komplett umgeben und von Kanälen durchzogen. Danach lernen Sie Sirmione bei einem geführten Spaziergang kennen. Auf Wunsch können Sie zusätzlich eine halbstündige Panoramaschifffahrt um die Halbinsel Sirmione unternehmen (Aufpreis). Nachmittags fahren Sie nach Lazise mit seiner mittelalterlichen Altstadt, dem Hafen und bunten Häuserzeilen.

3.Tag: Mantua
Ausflug nach Mantua, architektonisches Erbe des Adelsgeschlechts der Gonzaga aus der Renaissancezeit. Die von drei künstlich angelegten Seen umgebene Stadt gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO. Eine Augenweide sind die Seerosen- und Lotusblütenfelder auf den Seen. Der Besuch des Parco Giardino Sigurtà (zzgl. Eintritt) steht natürlich auf dem Programm. Sie erkunden Teile des Parks, dessen komplette Größe 500.000 m² misst, mit einer Bimmelbahn (Aufpreis) und erfahren dabei Wissenswertes per Lautsprecher.

4.Tag: Verona
Heute besuchen Sie die Festspielstadt Verona. Bei einer Rundfahrt sehen Sie die großen Sehenswürdigkeiten und erkunden das Zentrum mit der Piazza delle Erbe, der Arena sowie dem Balkon von Julia anschließend zu Fuß. Nachmittags kehren Sie zur Wein- und Olivenölprobe mit kleinem Imbiss in ein Landgut, ein. Dessen bekanntester Wein ist der Bardolino.

5.Tag: Bardolino
Ausflug zum Wallfahrtsort Madonna della Corona oberhalb des südlichen Gardasees. Dieses marianische Heiligtum ist das bemerkenswerteste der Diözese Verona. Der Zubringerbus vom Parkplatz zum Heiligtum kostet ca. 1,50 € pro Strecke und ist vor Ort zu zahlen. Nach der Besichtigung fahren Sie weiter nach Bardolino zu einer Weinprobe. Die Rückfahrt nach Sirmione per Schiff (inklusive).

6.Tag: Rückreise
Durch Südtirol und Tirol geht es zurück nach Deutschland.
 

  • Fahrt im HAPPclass-Luxusbus oder Komfortbus
  • 5x Übernachtung/Halbpension
  • Kurtaxe
  • Führungen in Verona und Mantua
  • Schifffahrt Bardolino – Sirmione
  • Ölivenöl- und Weinprobe
  • Weinprobe in Bardolino
  • Komplettes Ausflugsprogramm
  • Reiseleitung

 

Hotel Du Parc

 
Details
  • Doppelzimmer -DU/WC - Übernachtung mit Halbpension
    675 €
  • Einzelzimmer -DU/WC - Übernachtung mit Halbpension
    815 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Flieden - Busbahnhof In der Aue
    0 €

Hotel Du Parc

 

Sie wohnen im familiär geführten 4**** Hotel Du Parc in Colombare di Sirmione. Das Zentrum des Ortes erreichen Sie in wenigen Gehminuten. Die Gartenanlage bietet Freibad (saisonabhängig), Sonnenliegen und Terrasse. Restaurant, Lobby, Bar, Lift, Fitnessraum. Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, TV, Telefon, Klimaanlage, Safe, Minibar sowie Balkon oder Terrasse ausgestattet.

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen. Für diese Reise gilt die Stornostaffel A.

powered by Easytourist