Reisefinder

 

Höhepunkte Andalusiens - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
04.10.2018 - 09.10.2018
Preis:
ab 949 € pro Person

Der Einfluss der Mauren in der Geschichte ist in Andalusien unverkennbar. Es gibt zahllose kulturelle und architektonische Highlights zu bewundern. Andalusien ist schon alleine dank der Küstenstrände eine Reise wert. Zudem ist mit der britischen Kolonie Gibraltar und der Straße von Gibraltar auch die engste Verbindung zum afrikanischen Kontinent direkt an der Grenze zu Andalusien zu finden.

1.Tag: Anreise
Flug von Frankfurt nach Malaga. Transfer vom Flughafen zu Ihrem Strandhotel in Cala de Mijas. Am Nachmittag trifft die Busgruppe im Hotel ein.
2.Tag: Ronda - Marbella
Fahrt nach Ronda. Dort besuchen Sie die historische Altstadt, die Stiftskirche, das Haus von Don Bosco und die älteste Stierkampfarena Spaniens (zzgl. Eintritt). In dieser Stadt darf man den Blick von der Brücke in die Schlucht des Flusses Tajo nicht verpassen. Am Nachmittag Aufenthalt im mondänen Marbella.
3.Tag: Granada
Fahrt nach Granada zu Füßen der Sierra Nevada. Die besonderen Umstände ihrer Geschichte verleihen der Stadt eine künstlerische Würde und Größe, die im Baustil der arabischen Paläste bis hin zu den architektonischen Kunstwerken der Renaissance ihren Ausdruck findet. Höhepunkt des Tages ist die Besichtigung der weltberühmten Alhambra. Sie gilt als das 8. Weltwunder.
4.Tag: Gibraltar
Der heutige Tagesausflug führt Sie entlang der schönen andalusischen Küste nach La Linea zum Grenzübergang von Gibraltar. Mit einem Minibus geht es vor Ort zum Punta Europa, dessen Panoramablick über die Küste von Gibraltar bis hin zum Atlasgebirge von Marokko unvergleichbar ist. Eine Legende besagt: „So lange sich die Affen auf dem Felsen tummeln, so lange bleibt Gibraltar britisches Gebiet“. Erfahren Sie mehr über diese Sage und die historische Vergangenheit, ehe Sie die freie Zeit in der lebhaften Mainstreet verbringen, wo Sie die typischen urigen Pubs und zollfreien Geschäfte erwarten.
5.Tag: Malaga
Ausflugsfahrt nach Malaga, Hauptstadt der Costa del Sol. Eine Panoramafahrt wird Ihnen diese lebhafte Stadt näher bringen. Sie fahren vorbei an Stadtpark und Hafen hoch zum Gibralfaro, von wo aus man einen herrlichen Blick auf die Stadt und Bucht hat. Weiter geht es zum Geburtshaus von Pablo Picasso. Nutzen Sie anschließend Ihre Freizeit, um den köstlichen Malagawein in einer der urigen Bodegas zu probieren.
6.Tag: Freizeit - Heimreise
Die Busgruppe reist nach dem Frühstück ab. Sie hingegen können diesen Tag noch einmal am Strand genießen, bevor Sie am Nachmittag zum Flughafen gebracht werden und den Heimflug antreten.

  • Flug mit Lufthansa von Frankfurt nach Malaga und zurück
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • komplettes Ausflugsprogramm laut Reiseverlauf zzgl. Eintritte
  • 5x Übernachtung/Halbpension
  • Eintritt und Führung Alhambra Palast Granada
  • Stadtführung in Granada, Malaga & Ronda
  • Ausflug Gibraltar mit Auffahrt in Minibussen
  • Ein Reiseführer pro Zimmer
  • Reiseleitung

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer DU/WC - Halbpension
    949 €
  • Einzelzimmer DU/WC - Halbpension
    1061 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Flieden - Busbahnhof In der Aue
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Flughafentransfer Frankfurt
    36 €

Sie wohnen im 4****-Hotel Gran Hotel Costa del Sol in Cala de Mija: Das Hotel befindet sich an der Costa del Sol in einer ruhigen Gegend, etwa 24 Fahrminuten von Marbella und nur 12 Fahrminuten von Fuengirola entfernt. Das Haus liegt direkt am Strand. Alle Zimmer sind mit Bad/WC, Mietsafe, Minibar, Telefon, Sat-TV, Klimaanlage und Fön ausgestattet.

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen

powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk