Reisefinder

 

Kalabrien - 8 Tage

Kalabrien
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
16.10.2020 - 23.10.2020
Preis:
ab 878 € pro Person

Kalabrien ist nicht nur eine der sonnenreichsten Regionen Europas, sondern fasziniert auch mit mittelalterlichen Festungen, der Geschichte Großgriechenlands und malerischen Dörfern. Die „Spitze des Stiefels“ wird Sie mit seiner unverkennbaren Natur und den historischen Kulturschätzen verzaubern.

1. Tag: Ankunft in Lamezia Terme am frühen Morgen. Empfang Ihrer deutschsprachigen Reiseleitung und Transfer zur Unterkunft. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.
2. Tag: Fahrt zum Angitola-See, ein Feuchtgebiet, in dem seltene Wasservögel leben. Weiterfahrt zum reizenden Dorf Serra Bruno mit Besuch des Museums der Kartause di San Bruno (ca. 3,50 €). Zum Mittagessen kosten Sie regionale Pilzgerichte der Region und typische Produkte. Nachmittags Fahrt zum Fischerdorf Pizzo mit Besuch der kleinen Kirche von Piedigrotta (ca. 3 €), die in den Fels gebaut ist. Danach Erkundung der Aragonesischen Burg (ca. 3 €). Bevor es zurück zum Hotel geht, verkosten Sie das berühmte Tartufo-Eis.
3. Tag: Fahrt entlang der Costa Viola und Halt am mittelalterlichen Kastell Ruffo in Scilla (ca. 2 €). Weiterfahrt nach Reggio Calabria, eine Stadt im italienischen Jugendstil. Hier Besichtigung des Archäologischen Nationalmuseums (ca. 6 €), das die berühmten Bronzestatuen von Riace aus dem 5. Jh. v. Chr. bewahrt. Spaziergang entlang der Promenade, die von Gabriele D‘Annunzio zum „schönsten Kilometer“ Italiens erhoben wurde. Anschließend Besuch der Römischen Therme (ca. 4 €), der griechischen Mauern und des Doms.
4. Tag: Heute fahren Sie ins Landesinnere nach Zungri. An der Hochebene von Poro gelegen, ist es ein interessanter Ort mit landwirtschaftlicher Tradition. Die Architektur spiegelt das bäuerliche Leben wider. Besichtigung der Höhlen von Zungri (ca. 3 €), mittelalterliche Siedlungen, die direkt in den Tuffstein gehauen wurden. Anschließend Besuch eines Familienbetriebes, der Zwiebeln, Nduja (typische Salami aus Kalabrien), Wein, Käse und Gemüse produziert, inkl. Verkostung.
5. Tag: Gerace ist eine mittelalterliche Ortschaft mit historischem Stadtkern, die einige der ältesten Kirchen der Region ihr Eigen nennt. Zudem bietet sich dem Besucher unweit der Stadt ein archäologisch wertvolles Areal. Dort findet man altgriechische Überreste wie Tempel, Theater, Schutzmauern und das Antiquarium-Museum (Eintritt Kirche, Antiquarium-Museum und Krypta ca. 2,50 €).
6. Tag: Den heutigen Tag können Sie individuell gestalten.
7. Tag: Heute geht es nach Tropea mit Besichtigung der normannischen Kathedrale und Spaziergang durch das historische Zentrum. Auf einem Sandsteinfelsen am Strand von Tropea erhebt sich die Benediktinerkirche Santa Maria dell‘Isola. Weiterfahrt nach Capo Vaticano, einem auf einem Felsvorsprung gelegenen Kap. Nach einer Reihe von „Postkarten-Ausblicken“ erreichen Sie den berühmten Leuchtturm von Capo Vaticano (ca. 3 €). Bewundern Sie hier die Klippen und Buchten mit Blick auf die Äolischen Inseln.
8. Tag: Heute heißt es leider Abschied nehmen von Kalabrien. Rückflug am frühen Morgen nach Frankfurt.
Bitte beachten: Die Eintritte sind vor Ort zahlbar.
 

Flug mit Condor von Frankfurt nach Lamezia Terme und zurück
Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen
7x Übernachtung/Frühstück im 4-*-Hotel Marinella in Capo Vaticano
7x Abendessen, 3-Gang-Menü
inkl. 1/2 l Wasser und 1/4 l Wein
ganztägiger Ausflug Serra San Bruno und Pizzo inkl. Mittagessen
1x Tartufo-Eis
ganztägiger Ausflug Scilla und Reggio Calabria
halbtägiger Ausflug Zungri inkl. Verkostung typisch kalabrischer Produkte
ganztägiger Ausflug Gerace
halbtägiger Ausflug Tropea und Capo Vaticano
deutschsprachige Reisebetreuung vor Ort
Mini-Reiseführer pro Zim

Hotel Marinella 4****

  • Doppelzimmer - DU/WC - Übernachtung mit Frühstück
    878 €
  • Doppelzimmer - DU/WC - Übernachtung mit Frühstück
    976 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Eigene Anreise - Eigene Anreise
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Flughafentransfer
    36 €

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen. Für diese Reise gilt die Stornostaffel B.

powered by Easytourist