Reisefinder

 

Leipzig mit Saale-Unstrut - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
07.08.2020 - 09.08.2020
Preis:
ab 239 € pro Person

Leipzig befindet sich auf direktem Weg zur hippen Trendmetropole. Und dabei blickt die Musik-, Buch- und Messemetropole bereits auf eine über tausendjährige Geschichte zurück. Schon Bach, Goethe und Schiller waren bekannte Leipzig-Liebhaber. Jetzt erwarten die Gäste hier architektonische Hingucker im Jugendstil, Traditionsgasthäuser, Konzerthallen und versteckte Innenhöfe. In Leipzig entwickelten sich aus den Gebetsabenden in der Nikolaikirche die späteren Montagsdemonstrationen, die schließlich zum Zusammenbruch der DDR führten. Nach der Wende nahm diese Stadt der Künste und des Handels einen ungeahnten Aufschwung und ist heute die bedeutendste Stadt Sachsens. Aus Freyburg im Saale-Unstrut-Weinanbaugebiet kommt dieses köstliche Labsal, die längst ihren Siegeszug in ganz Deutschland angetreten hat: Rotkäppchen-Sekt. Sie werden ihn nach einer Führung selbst probieren.

1.Tag: Leipzig
Anreise nach Leipzig und Stadtführung sowie etwas Freizeit. Leipzig gehört zu den wenigen Großstädten, die noch über eine in sich geschlossene Altstadt verfügt. Um diese Altstadt führt der „Ring“, auf dem 1989 jeden Montag Tausende von Menschen demonstrierten. Ihre Reiseleitung hier wird Ihnen u. a. die Nikolaikirche zeigen, in der die Friedensgebete begannen. In der Thomaskirche wirkte Johann Sebastian Bach, Auerbachs Keller in der Mädlerpassage wird schon in Goethes Faust erwähnt, das Alte und das Neue Rathaus sind sehr sehenswert. Am Nachmittag nehmen Sie an einer Führung im Stasimuseum „Runde Ecke“ teil. Am Abend reservieren wir im Paulanerkeller Plätze zum Abendessen für die Gruppe (inklusive).

2.Tag: Leipzig
Ihre Stadtrundfahrt am Vormittag beginnt mit einem Stopp am Völkerschlachtdenkmal. Jeder kennt die beliebte Serie „In aller Freundschaft“. Schauen Sie mit uns hinter die Kulissen des MDR, wo diese und andere Sendungen produziert werden. Sehen Sie Kostüme im Fundus, erfahren Sie, wie Nachrichten entstehen, und staunen Sie über technische Raffinessen. Zum Mittagessen sind Plätze in einer DDR-Kneipe reserviert - Ostalgie pur bei typischen Gerichten in musealer Umgebung (Selbstzahler). Danach setzen Sie den Rundgang vom Vortag fort und genießen anschließend ausgiebige Freizeit in der Stadt. Im Opernhaus und im Neuen Gewandhaus am Rande der Altstadt finden fast täglich Konzerte und Aufführungen statt. Um 15:00 Uhr empfehlen wir den Besuch der Motette in der Thomaskirche mit dem Thomanerchor (Eintritt ca. 3 € vor Ort zahlbar). Vielleicht kehren Sie danach im „Coffee Baum“ mit dem Kaffeemuseum ein. Oder wie wäre es mit dem Besuch eines der schönsten und größten Zoos in Deutschland? Möglichkeit zum Abendessen heute im durch Goethes Faust berühmt gewordenen „Auerbachskeller“ (Selbstzahler).

3.Tag: Freyburg - Saale-Unstrut - Naumburg
Busfahrt nach Freyburg an der Unstrut. Schon eine alte Reisebeschreibung erzählt über Freyburg: „Das herrliche Beieinander von Burg und Stadt, unberührter Natur, netten Menschen und ursprünglicher Lebendigkeit gibt der Stadt ein Flair, das an die Toskana erinnert“. Das Saale-Unstrut-Gebiet ist bis heute das nördlichste Weinanbaugebiet der Erde. Nur rund 600 ha sind hier mit Reben bepflanzt, die allerdings einen hervorragenden Wein ergeben. Seit über hundert Jahren wird hier auch der Rotkäppchen-Sekt erzeugt. Bei der Führung werden Sie unter anderem das größte Holzcuvéefaß Deutschland mit 120.000 l Inhalt sehen! Anschließend kosten Sie ein Glas Sekt. Nach einem Abstecher nach Naumburg beginnt am Nachmittag die Rückreise.
 

Fahrt im HAPPclass-Luxusbus oder Komfortbus
2x Übernachtung/Frühstück
1x Abendessen im Paulan-erkeller (Buffet)
Reservierung zum Abendessen im Auerbachskeller (Selbstzahler)
Stadtführung in Leipzig mit Stadtrundfahrt
Besichtigung der MDR-Studios
Eintritt/Führung Museum „Runde Ecke“
Ausflugsfahrt Saale-Unstrut
Führung in der Rotkäppchen-Sektkellerei inkl. einem Glas Sekt
Reiseleitung
 

Hotel NH Leipzig Messe****

Details
  • Doppelzimmer - DU/WC - Übernachtung mit Frühstück
    239 €
  • Einzelzimmer - DU/WC - Übernachtung mit Frühstück
    283 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Flieden - Busbahnhof In der Aue
    0 €

Hotel NH Leipzig Messe****

Die modernen und komfortablen Zimmer sind mit kostenfreiem WLAN, Flachbildfernsehern und Sky TV ausgestattet.

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen. Für diese Reise gilt die Stornostaffel A.

powered by Easytourist