Reisefinder

 

Mailand und Florenz - Zum 500. Todestag von Leonardo da Vinci - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
10.09.2019 - 15.09.2019
Preis:
ab 645 € pro Person

Leonardo da Vinci war Maler, Bildhauer, Architekt, Musiker, Mechaniker, Ingenieur, Philosoph und Naturwissenschaftler. Das Universalgenie aus Italien ist berühmt für die Mona Lisa, seine anatomischen Zeichnungen, seine Proportionsstudie und die vielen Erfindungen. Im Mai 2019 jährt sich sein Todestag zum 500. Mal. Die Welt wird dieses einmalige Genie im Jahr 2019 gebührend feiern. Anlass genug für uns, Sie auf eine Busreise nach Florenz und Mailand einzuladen, um auf seinen Spuren zu wandeln und an seine kostbaren Kunstschätze zu erinnern.

1.Tag: Anreise
Durch die Schweiz erreichen Sie am Abend Mailand, wo Sie zweimal übernachten werden.

2.Tag: Mailand und Castello Sforzesco
Den heutigen Tag verbringen Sie in Mailand, wo Leonardo da Vinci für einen Großteil seines Lebens wirkte. Die Hauptstadt der Lombardei hat einiges zu bieten, z. B. den Dom, ein imposantes Bauwerk, sowie die Scala, die weltberühmte Oper. Sie besuchen das Castello Sforzesco (inklusive Eintritt) mit dem berühmten „Sala delle Asse“, der mit Fresken von Leonardo verziert ist.

3. Tag: Florenz „Auf den Spuren von Leonardo“

Nach dem Frühstück Weiterfahrt in die Toskana mit längerem Aufenthalt in Florenz. Hier verbrachte Leonardo da Vinci seine Lehrjahre. Der Dom von Florenz dominiert das Stadtbild und bildet zusammen mit dem Campanile und dem Baptisterium eines der großartigsten Kunstwerke, das es auf der Welt zu bewundern gibt. Die Strenge und Schönheit der Stadt, der Stolz und die Festigkeit der Florentiner verkörpern sich im Palazzo Vecchio auf einzigartige Weise. Am späten Nachmittag geht es weiter in Ihr Hotel in Montecatini Terme in der Toskana.

4.Tag: Vinci

Fahrt nach Vinci, dem Geburtsort von Leonardo. Noch heute kann das Geburtshaus von Da Vinci besichtigt werden sowie ein Museum (inklusive Eintritt), welches als Hommage an diese außerordentliche Persönlichkeit eingerichtet wurde. Abschließend Weinprobe im „Weinkeller von Leonardo“. Diese Kellerei beruft sich in seiner Namensgebung auf Leonardo da Vinci, um einerseits dem großen Intellekt dieser großen Persönlichkeit zu huldigen, und andererseits die enge Bindung an die hiesige Region zu betonen.

5.Tag: Bologna
Auf der Fahrt zur Zwischenübernachtung im Raum Gardasee besuchen Sie Bologna, eine moderne Stadt, die es geschafft hat, ein wenig Nostalgie und italienisches Flair im Stadtkern zu erhalten. Zu den Sehenswürdigkeiten gehört die Piazza Maggiore, wo sich auch die Basilika San Petronio befindet oder die zwei schiefen Türme, die als Wahrzeichen der Stadt gelten.

6. Tag: Heimreise
Mit unvergesslichen Eindrücken im Gepäck treten Sie nach dem Frühstück die Heimreise an.
 

  • Fahrt im HAPPclass-Luxusbus oder Komfortbus
  • 5x Übernachtung/Frühstück
  • 3x Abendessen in Montecatini und im Raum Gardasee
  • Stadtführung Mailand
  • Eintritt Castello Sforzesco
  • Stadtführung Florenz
  • Ausflug nach Vinci
  • Eintritt zum Geburtshaus und zum Museum
  • Weinprobe im Weinkeller von Leonardo
  • Besuch von Bologna
  • Reiseleitung

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer DU/WC - Laut Ausschreibung
    645 €
  • Einzelzimmer DU/WC - Laut Ausschreibung
    780 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Flieden - Busbahnhof In der Aue
    0 €

Sie wohnen zunächst zwei Nächte im 3***-Hotel Ibis Milano Centro. Das Haus liegt im Stadtzentrum von Mailand. Anschließend ist das 4****-Hotel Tuscany Inn im Zentrum von Montecatini Terme für Sie reserviert (zwei Nächte). Und zum Abschluss schlafen Sie noch einmal für eine Nacht im Raum Gardasee.

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen. Für diese Reise gilt die Stornostaffel A.

powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk