Reisefinder

 

Raderlebnis Wachau - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
25.07.2021 - 29.07.2021
Preis:
ab 695 € pro Person

Nibelungengau, Donau und Waldviertel

Zwischen Kultur, Marillen und besten Weinen – so lässt sich diese Reise an die Donau am besten beschreiben. Es gibt unterwegs so viel zu entdecken, dass man sowieso nur langsam voran kommt. Die landschaftliche Schönheit der Wachau lässt sich in einem der vielen, kleinen Heurigen am besten genießen. Kleine Weindörfer und kulturell bedeutende Orte reihen sich aneinander. Auch kulinarische Genüsse kommen nicht zu kurz: Traditionelle Gerichte und edle Weine sorgen dafür, dass Ihnen die österreichische Küche in guter Erinnerung bleibt.

1.Tag: Donau

Anreise in die Wachau. Von Ardagger aus radeln Sie dann am Nachmittag über Grein Ihrem Hotel entgegen bis nach Ybbs.

Schwierigkeit: L       27 km      16 m Bergauf      26 m Bergab

2.Tag: Nibelungengau

Radtour „Nibelungengau“ donauaufwärts vorbei an Burgen und Schlössern nach Ybbs an der Donau durch den Nibelungengau und auf der anderen Donauseite wieder zurück zum Hotel. Die Region ist bekannt für ihren Wein- und Obstanbau. Legen Sie unbedingt eine Pause bei einem der vielen Heurigen-Betriebe ein!

Schwierigkeit: L      53 km      43 m Bergauf      43 m Bergab

3.Tag: Wachau

Ihre Radtour „Wachau“ beginnt heute auch wieder direkt am Hotel. Bis nach Krems geht es noch einmal durch die Obst- und Weinregion Wachau. Spazieren Sie durch die 1000-jährige Stadt mit dem Steinernen Tor und der Gozzoburg. Danach erwartet Sie ein völlig anderes Landschaftsbild: Vor Ihnen öffnet sich das weitläufige Tullnerfeld, in dessen Mitte sich die Römerstadt Tulln befindet. Zahlreiche Gärtnereien und Rabatte prägen das Stadtbild der historisch bedeutenden Stadt, sodass sie den Beinamen Blumenstadt trägt. Bustransfer zurück zum Hotel.

Schwierigkeit: M      77 km      35 m Bergauf      66 m Bergab

4.Tag: Waldviertel

Bustransfer auf die „Waldviertler Hochebene“. Von dort radeln Sie durch das Waldviertel entlang der Wachau zurück zum Hotel. Der Waldviertel-Radweg durchzieht in einem weiten Bogen das gesamte Waldviertel und führt zu den schönsten Sehenswürdigkeiten der Region. Abendessen als Heurigenabend im Rahmen der Halbpension im „Haferkasten“.

Schwierigkeit: M      58 km      826 m Bergauf      1277 m Bergab

5.Tag: Rückreise

Rückreise in die Ausgangsorte per Bus. Bei gutem Wetter radeln Sie noch ein Stück an der Donau entlang von Aue bis ins Stadtzentrum von Linz.

Schwierigkeit: L      36 km      16 m Bergauf      5 m Bergab

  • Fahrt im HAPPclass-Luxusbus
  • Fahrradtransport im modernen Radanhänger
  • 4x Übernachtung/Halbpension
  • 4-Gang-Wahlmenü mit Salatbuffet
  • Begrüßungsgetränk
  • Ortsrundgang oder Schlossführung
  • Heurigenabend
  • Zusätzliche örtliche Radtourbegleitung an 3 Tagen
  • Geführte Radtour mit täglichem Programm sowie Besichtigungen (zzgl. Eintritte)
  • Radreiseleitung

Pichlers Landhotel

Details
  • Doppelzimmer - DU/WC - Übernachtung mit Halbpension
    695 €
  • Einzelzimmer - DU/WC - Übernachtung mit Halbpension
    767 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Flieden - Busbahnhof In der Aue
    0 €

Pichlers Landhotel

Sie wohnen im 4****-Hotel Pichlers Landhotel Wachau in Emmersdorf an der Donau. Zimmer mit Dusche/WC, TV u.v.m. Gediegene Gemütlichkeit, herzliche Gastfreundschaft, aufmerksamer Service, ausgezeichnete Küche und die ideale Lage direkt am Schloss Luberegg mit Blick auf das Barockstift Melk lassen Ihren Urlaub zu einem Erlebnis werden.

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen. Für diese Reise gilt die Stornostaffel A.

powered by Easytourist