Reisefinder

 

Radreise Chiemgau - Seenparadies - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
03.09.2021 - 07.09.2021
Preis:
ab 629 € pro Person

Chiemsee – 16-Seen-Runde – Achental

Die Gegend rund um das „Bayerische Meer“, wie der Chiemsee auch genannt wird, bietet eine famose Wasseridylle, umgeben von den Bergen der Chiemgauer Alpen. Im Chiemgau ist Bayern genauso, wie Sie es sich erträumen: Hübsche Altstädte mit Häusern im Inn-Salzach-Stil, Klöster vor malerischer Bergkulisse und traumhafte Landschaften flankieren Ihren Weg von Rosenheim bis zum Chiemsee und zurück. Unterwegs bietet sich auch manche Gelegenheit, bayerische Gemütlichkeit zu genießen.

1.Tag: Salinen-Radweg

Anreise per Bus nach Rosenheim. Zum Einstieg fahren Sie von dort auf dem Salinen-Radweg entlang oder nahe der alten Soleleitungen bis nach Bernau am Chiemsee.

Schwierigkeit: M      30 km      384 m Bergauf       319 m Bergab

2.Tag: Chiemsee-Rundweg

Der Chiemsee-Rundweg führt ufernah rund um den Chiemsee. Er ist zu Recht einer der schönsten Fuß- und Radwege Bayerns und sehr empfehlenswert für Genussradler. Die vielen Strecken nahe am Ufer laden zum Pausieren und Erholen ein. Die Strecke passiert neun Ortschaften mit zahlreichen Einkehrmöglichkeiten. Das imposante See- und Alpenpanorama begleitet Radfahrer auf der Rundtour. Wenn Sie direkt am Hotel in Obing starten, kommen noch einmal ca. 12 km (bergab) dazu.

Schwierigkeit: L      58 km      80 m Bergauf      80 m Bergab

3.Tag: 16-Seen-Runde

Heute unternehmen Sie ab/bis Hotel eine Radtour mit 16 bezaubernden Seen. Die Strecke führt durch die beiden Naturschutzgebiete Seeoner Seen und Eggstätt-Hemhofer Seenplatte. In dieser moorigen Gegend wird man nicht nur an einem bezaubernden See vorbeikommen. Spuren der Vergangenheit, 16 Seen an der Zahl, ehemals Eiszungen des Inn- und Chiemseegletschers. Die Route hat eine etwas längliche Form, somit sind Abkürzungen jederzeit möglich, wenn einem die Strecke zu lang wird. Ein weiterer Höhepunkt ist das Kloster Seeon am Klostersee auf der Strecke.

Schwierigkeit: M      67 km      468 m Bergauf      468 m Bergab

4.Tag: Achentalrunde

Mit dem Bus geht es zunächst nach Übersee und von dort auch am Nachmittag wieder zum Hotel zurück. Der Achental-Radweg führt Sie auf abwechslungsreicher Routenführung abseits verkehrsreicher Straßen ohne größere Steigungen durch das Tal der Tiroler Ache. Eine intakte Kulturlandschaft mit zahlreichen Naturschutzgebieten und viele kleinere und größere Kulturdenkmäler sind entlang des Weges zu entdecken. Für das leibliche Wohl sorgen die mannigfaltigen Einkehrmöglichkeiten in den Ortschaften, die am Weg liegen.

Schwierigkeit: M      73 km       309 m Bergauf      309 m Bergab

5.Tag: Wasserburg

Radtour ab Hotel an Wiesen und Wäldern vorbei über hügeliges Land mit herrlichen Blicken auf die Voralpen und teilweise entlang des Inns oder auf dem Mozart- bzw. Benediktradweg nach Wasserburg, ein beeindruckendes Städtchen in Insellage mit pastellbunten Mauern, kleinen Gassen und Erkern, die zum Verweilen einladen. Von dort aus bringt Sie der Bus nach der Mittagspause wieder in den Raum Fulda.

Schwierigkeit: L      29 km      180 m Bergauf      257 m Bergab

  • Fahrt im HAPPclass-Luxusbus
  • Fahrradtransport im modernen Radanhänger
  • 4x Übernachtung/Halbpension
  • Begrüßungsgetränk
  • Bunter Abend mit Livemusik
  • 4-Gang-Abschiedsmenü
  • Zusätzliche örtliche Radtourbegleitung an allen Tagen
  • Geführte Radtour mit täglichem Programm sowie Besichtigungen (zzgl. Eintritte)
  • Radreiseleitung

Hotel Pension Seeblick

 
Details
  • Doppelzimmer - DU/WC - Übernachtung mit Halbpension
    629 €
  • Einzelzimmer - DU/WC - Übernachtung mit Halbpension
    689 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Flieden - Busbahnhof In der Aue
    0 €

Hotel Pension Seeblick

 

Sie wohnen in der 3***-Hotel-Pension Seeblick in Obing am See. Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Telefon, TV und zum größten Teil über Balkon oder Terrasse. Nur fünf Gehminuten entfernt befindet sich der hauseigene Badesteg mit Liegewiese.

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen. Für diese Reise gilt die Stornostaffel A.

powered by Easytourist