Reisefinder

 

Sisi im Salzkammergut - Auf den Spuren der Kaiserin - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
13.08.2019 - 17.08.2019
Preis:
ab 515 € pro Person

Kaiserin Elisabeth – kurz Sisi genannt – prägt schon viele Jahrzehnte die Film- und Literaturgeschichte. Die bekannten Filme sind eine Hommage an die Kaiserin. Doch wer war sie wirklich? Die Kaiserin von Österreich und Königin von Ungarn war eine äußerst kultivierte und außergewöhnliche Persönlichkeit ihrer Zeit. Ihr damaliger unkonventioneller Lebensstil und ihre tragische Ermordung schufen einen Mythos, der bis heute anhält. Diese besondere Reise führt auf den Spuren der Kaiserin vom Starnberger See durch das Salzkammergut.

1.Tag: Starnberger See
Fahrt über München direkt nach Possenhofen am Starnberger See. Bayern ist Sisi-Land. Dort verbrachte die spätere Kaiserin von Österreich die glücklichsten Tage ihres Lebens. In Possenhofen erlebte sie mit ihren sieben Geschwistern unbeschwerte Kindertage. Außenbesichtigung des Schlosses und Mittagspause. Danach Weiterfahrt zu Ihrem Hotel in St. Georgen im Attergau (Salzkammergut).

2.Tag: Bad Ischl
Bad Ischl ist der Inbegriff einer besonderen Liebe! In der Kurstadt begegnen sich die 15-jährige Wittelsbacherin und der 23-jährige Habsburger. Hier verlieben und verloben sie sich. Wenn den einsamen Kaiser die Sehnsucht plagt, fleht er die ruhelose Kaiserin an: „Komm heim, komm nach Ischl!“ Wo einst ihre Beziehung begonnen hat, wird sie 45 Jahre später auch enden. Sie besuchen die Kaiservilla (inkl. Führung) und den angrenzenden Park, den Sisi in einem ihrer Gedichte als „mein Zaubergarten“ bezeichnet (inkl. Eintritt). Danach besichtigen Sie die Pfarrkirche, in der sich das Paar segnen ließ. Auch die Mittagspause verbringen Sie im ältesten Solebad Österreichs, vielleicht verbunden mit einer Einkehr in der k.u.k.-Hofkonditorei Zauner zu einem Stück Elisabeth- oder Kaisertorte. Eine Seilbahn (inkl.) bringt Sie am Nachmittag auf die Katrin, den Hausberg von Bad Ischl. Von dort genießen Sie die einzigartige Bergkulisse und den Blick auf 7 Seen des Salzkammerguts.

3.Tag: Salzburg
Natürlich gehört zu einer Fahrt ins Salzkammergut auch der Besuch der Stadt Salzburg. Bei einer ausführlichen Stadtführung lernen Sie die Festspielstadt kennen. Danach haben Sie ausreichend Gelegenheit, durch die Gassen der Stadt zu schlendern und das besondere Flair zu genießen.

4.Tag: Fuschl - Hallstatt
Auch am heutigen Tag tauchen Sie wieder ein die K.u.K-Vergangenheit. Sie besuchen zunächst Schloss Fuschl. Hier war der Drehort für den ersten Film mit Romy Schneider, die während der Dreharbeiten auch hier wohnte. Der großartige Filmerfolg hat Fuschl seitdem mit dem Sisi-Mythos verbunden. Dieser Mythos wird in einem kleinen Museum (inkl. Eintritt) hingebungsvoll gepflegt. Den Nachmittag verbringen Sie in Hallstatt, von dessen malerischen Lage Franz Joseph begeistert war. Von hier aus zeigte Franz Joseph seiner Verlobten seine Heimat. Abschließend unternehmen Sie eine Schifffahrt auf dem Hallstätter See (inkl.) und können sich selbst von der malerischen Kulisse verzaubern lassen.

5.Tag: Heimreise
Heute heißt es Abschied nehmen von der eindrucksvollen Landschaft des Salzkammergutes. Nach dem Frühstück beginnt die Heimreise über Oberndorf (Stille-Nacht-Kapelle) – Burghausen.
 

  • Fahrt im HAPPclass-Luxusbus oder Komfortbus
  • 4x Übernachtung/Halbpension
  • Kurtaxe
  • Besuch Schloss Possenhofen
  • Eintritt/Führung Kaiservilla und Park
  • Seilbahnfahrt auf die Katrin
  • Stadtführung Salzburg
  • Eintritt Museum Fuschl
  • Schifffahrt auf dem Hallstättersee
  • Alle Führung und Besichtigungen
  • Reiseleitung durch Dr. Maria-Regina Broj

Hotel Tirolerhof*** in St. Georgen

Details
  • Doppelzimmer - DU/WC - Übernachtung mit Halbpension
    515 €
  • Einzelzimmer - DU/WC - Übernachtung mit Halbpension
    565 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Flieden - Busbahnhof In der Aue
    0 €

Hotel Tirolerhof*** in St. Georgen

Sie wohnen im 3***-Hotel Tirolerhof in St. Georgen im Attergau – inmitten des Salzkammerguts. Die komfortabel eingerichteten Zimmer des Hotels mit Gästehaus verfügen über Dusche, WC, TV und Telefon und bieten Ihnen eine gediegene Atmosphäre, in der Sie sich sicher wohlfühlen werden. Zum Frühstück und Abendessen genießen Sie Spezialitäten der regionalen Küche.

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen. Für diese Reise gilt die Stornostaffel A.

powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk