Reisefinder

 

Spreewald und Lausitz - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
08.09.2019 - 12.09.2019
Preis:
ab 399 € pro Person

Die Spreewald-Landschaft zählt in Mitteleuropa zu den eigenwilligsten Naturgebieten. Mit unzähligen Flüssen, den Wiesen, Seen und urwüchsigen Mischwäldern steht die Flussniederung südlich von Berlin heute unter Naturschutz. Farbenprächtige Feste und althergebrachte Bräuche vermitteln zwischen gestern und heute und geben dem Besucher viele erlebnisreiche Möglichkeiten, sich unmittelbar einzubinden. Auch die einladende Gastfreundschaft der Spreewälder ist Tradition.

1.Tag: Anreise – Halle
Anreise über Eisenach – Erfurt zunächst nach Halle an der Saale. Während der kleinen Stadtrundfahrt mit Rundgang lernen Sie die wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt kennen. Der Abend steht Ihnen in Cottbus zur freien Verfügung. Zum Abendessen sind für die Gruppe Plätze reserviert in einem schönen Brauhaus am Marktplatz (Selbstzahler).

2.Tag: Spreewald
Vormittags Stadtrundgang in Cottbus und anschließend Panoramafahrt per Bus in den Spreewald. Nachmittags kehren Sie zu Kaffee und Kuchen (inklusive) ein und starten danach zu einer Kahnfahrt auf den Spreewaldkanälen (ca. 2 Stunden) durch das bekannte Spreewalddorf Lehde. Abendessen in einem Traditionsgasthaus in Lübbenau (inklusive).

3.Tag: Lausitz
Heute besichtigen die Sehenswürdigkeiten der Region Niederlausitz. Bei der Fahrt durch die Landschaft erleben eindrucksvoll den Abbau des „Goldes der Region“ – Braunkohle. Auch zum Programm gehören die Stadt Senftenberg und eine kleine Bootsfahrt auf dem „blauen Auge der Niederlausitz“, dem Senfenberger See und der Besuch des „liegenden Eifelturms“, der F60-Bagger in Lichterfelde. Eintrittsgelder sind im Preis enthalten. Zum Abendessen sind wieder Plätze in einem schönen Brauhaus am Marktplatz reserviert (Selbstzahler).

4.Tag: Bad Muskau
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Bad Muskau, der Stadt an der Lausitzer Neiße. Hier haben Sie Gelegenheit, im berühmten Fürst Pückler Park zu flanieren und die Einmaligkeit der Gartenarchitektur zu genießen. Wer will, macht zum Einkaufen einen kurzen Abstecher über die Grenze nach Polen. Am Nachmittag zeigt Ihnen die Reiseleitung noch den Branitzer Park in Cottbus. Zum Abendessen sind wieder Plätze in einem schönen Brauhaus am Marktplatz reserviert (Selbstzahler).

5.Tag: Wittenberg – Rückreise
Frühstück im Hotel. Die Rückreise führt Sie zunächst nach Lutherstadt Wittenberg. Nach einer Stadtrundfahrt und Gelegenheit zum Mittagessen bzw. zum individuellen Bummel fahren Sie über Erfurt – Eisenach zurück in Richtung Fulda.

  • Fahrt im HAPPclass-Luxusbus oder Komfortbus
  • Rustikales Busfrühstück am Anreisetag
  • Alle Ausflugs- und Transferfahrten im Zielgebiet
  • 4x Übernachtung/Frühstück
  • 3x Reservierung zum Abendessen in einem Brauhaus in Cottbus (Selbstzahler)
  • Ausflug Lausitz
  • Ausflug Spreewald/Cottbus
  • Ausflug Bad Muskau/Polen
  • Kaffee/Kuchen am Nachmittag vor der Kahnfahrt
  • 2 Stunden Kahnfahrt im Museumsdorf Lehde im exklusiven Tischkahn (ohne Pause)
  • Abendessen in einem Spreewälder Traditionsgasthaus (2-Gang mit Auswahl beim Hauptgang aus 10 typischen Spreewälder Gerichten)
  • Schifffahrt Senftenberger See
  • Eintritt zum F60-Bagger Lichterfelde
  • Sämtliche Stadtrundgänge/-fahrten
  • Reiseleitung

SORAT-Hotel Cottbus

Details
  • Doppelzimmer DU/WC - Übernachtung mit Frühstück
    399 €
  • Einzelzimmer DU/WC - Übernachtung mit Frühstück
    462 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Flieden - Busbahnhof In der Aue
    0 €

SORAT-Hotel Cottbus

Sie wohnen im 4**** SORATHOTEL in Cottbus. Zimmer mit Bad, WC, Telefon, TV u.v.m.

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen. Für diese Reise gilt die Stornostaffel A.

powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk