Reisefinder

 

Unstrutradweg - 2 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 199 € pro Person

Mühlhausen – Bad Langensalza

Der Unstrutradweg begleitet den Fluss auf dem Weg von der Quelle im Eichsfeld durch das Thüringer Kernland, die Kyffhäuserregion und das südliche Sachsen-Anhalt bis zur Mündung in die Saale bei Naumburg.

1.Tag: Quelle – Bad Langensalza

Busfahrt nach Dingelstädt. Auf der ersten Etappe geht es von der Unstrutquelle nach Bad Langensalza fast immer bergab und auf vielen Abschnitten direkt am Fluss entlang. Auf halber Strecke etwa liegt Mühlhausen. Die schöne Stadt lädt zum Rasten, Bummeln und Einkehren ein.

Schwierigkeit: L    50 km    32 m Bergauf    230 m Bergab

 2.Tag: Bad Langensalza – Heldrungen

Sie starten am Hotel und können sich unterwegs vor allem auf die wunderschöne Natur freuen. Gleich zu Beginn schlängelt sich der Radweg durch ein wunderschönes Naturschutzgebiet. Danach verlässt der Fahrradweg das Flussufer und führt über weite Felder und kleine Orte. Auf dem Weg nach Sömmerda kommen Sie am Kloster Sankt Wigberti vorbei. Die Etappe endet an der Wasserburg in Heldrungen.

Schwierigkeit: L    66 km    29 m Bergauf    70 m Bergab

  • Fahrt im HAPPclass-Luxusbus
  • Fahrradtransport im modernen Radanhänger
  • 1x Übernachtung/Frühstück
  • 1x Abendbuffet
  • Kurtaxe
  • Geführte Radtour mit täglichem Programm sowie Besichtigungen (zzgl. Eintritte)
  • Radreiseleitung

Hotel Alpha Bad Langensalza ***

Details
  • Doppelzimmer DU/WC - lt. Ausschreibung
    199 €
  • Einzelzimmer DU/WC - lt. Ausschreibung
    224 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Flieden - Busbahnhof In der Aue
    0 €

Hotel Alpha Bad Langensalza ***

Sie wohnen im 3***-Hotel Alpha Bad Langensalza. Privathotel im Stadtzentrum. Zimmer mit Dusche/WC, WLAN, TV, Telefon und Fön. Panoramarestaurant im 5. Stock und Bar.

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen. Für diese Reise gilt die Stornostaffel A.

powered by Easytourist