Reisefinder

 

USA - Höhepunkte des Westens - 14 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
04.10.2020 - 17.10.2020
Preis:
ab 3485 € pro Person

Los Angeles - Las Vegas – Grand Canyon – Route 66 – Yosemite Nationalpark - San Francisco

Diese Rundreise bietet Ihnen ein breites Spektrum an urbanem Leben und Natur pur. Genießen Sie aufregende Metropolen am Pazifik, setzen Sie alles auf eine Karte im Spielermekka Las Vegas und nicht zu vergessen: Verweilen Sie in den schönsten Nationalparks der USA. Diese Reise wird unvergesslich!

 

 

1. Tag: Frankfurt – Los Angeles
Flug nach Los Angeles. Nach Ankunft am Flughafen erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel, wo Sie von Ihrer Reiseleitung empfangen werden. Übernachtung im Fairfield Inn & Suites by Marriott Los Angeles LAX/El Segundo.

2. Tag: Los Angeles – Las Vegas
Bevor Sie in die Weiten des Südwestens aufbrechen, erwartet Sie am Morgen eine Stadtrundfahrt durch Los Angeles. Erleben Sie die Höhepunkte der Stadt und schlendern Sie über den Walk of Fame oder den Rodeo Drive. Anschließend führt Sie die heutige Etappe durch die trockene Mojave-Wüste. Am späten Nachmittag erreichen Sie die Spielermetropole Las Vegas. 2 Nächte im Golden Nugget Hotel. Ca. 460 km

3. Tag: Las Vegas
Der heutige Tag steht Ihnen für eigenständige Unternehmungen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit, um die Unterhaltungsmetropole zu entdecken. Am weltberühmten Las Vegas Strip reihen sich die riesigen Casinos wie an einer Perlenkette auf. Wir empfehlen heute einen fakultativen Ausflug in das Death Valley, das „Tal des Todes“, zu unternehmen. Und am Abend können Sie eine der spektakulären Shows von Las Vegas besuchen (gegen Aufpreis, buch- und zahlbar bei Ihrer Reiseleitung vor Ort).

4. Tag: Las Vegas – Bryce Canyon
Am Vormittag durchqueren Sie den Zion Nationalpark, ein außergewöhnliches und spektakuläres Naturschauspiel. Mit seinen engen Canyons, steilen Klippen und roten Sandsteinfelsen zählt er zu den vielseitigsten Nationalparks des Landes. Die einzigartigen Landschaftsformen entlang des Virgin Rivers spiegeln mehr als 150 Millionen Jahre Erdgeschichte wider. Nachmittags erreichen Sie den gleichermaßen spektakulären Bryce Canyon, ein weiterer Höhepunkt Ihrer Rundreise. Der Nationalpark gleicht mit seinen farbenprächtigen Gesteinsformationen einem natürlichen Amphitheater. Wasser und Wind haben hier über Jahrtausende Säulen und Nadeln aus dem Sandstein des Paunsaugunt Plateaus gewaschen. Mit dem Sonnenlicht ergibt sich ein stetig wechselndes Farbenspiel. Übernachtung in der Bryce View Lodge. Ca. 390 km.

5. Tag: Bryce Canyon – Grand Canyon
Am heutigen Tag führt Sie Ihre Reise Richtung Süden in die Stadt Kanab, die als Drehort vieler Westernfilme auch als „Little Hollywood” bekannt ist. Weiter geht es durch das Colorado-Plateau im Bundesstaat Arizona. Bevor Sie Ihr Weg durch das Reservat der Navajo-Indianer führt, halten Sie in Page am Lake Powell, dem zweitgrößten Stausee der USA sowie am Glen Canyon Damm. Am Nachmittag erreichen Sie den Grand Canyon, eines der größten Naturwunder unserer Erde. Über Millionen von Jahren hat sich der Colorado River bis zu 1.800 Meter tief auf einer Länge von knapp 450 km in das Plateau gefressen und dabei die bizarren Schluchten geschaffen. Genießen Sie die farbenprächtigen Landschaften im Grand Canyon Nationalpark. 2 Nächte im Grand Canyon Plaza Hotel. Ca. 460 km.

6. Tag: Grand Canyon
Heute haben Sie Zeit für selbstständige Erkundungen. Machen Sie beispielsweise einen Helikopterflug und erleben den beeindruckenden Grand Canyon aus der Vogelperspektive (buch- und zahlbar vor Ort).

7. Tag: Grand Canyon - Laughlin
Ein Altbekannter wird Sie auf Ihrer heutigen Etappe begrüßen - der Bundesstaat Nevada. Ein Stück der Fahrstrecke verbringen Sie auf der legendären Route 66. Am Nachmittag erreichen Sie mit Laughlin eine weitere Casino-Stadt. Der Abend steht Ihnen hier zur freien Verfügung. Übernachtung im Tropicana Laughlin.
Ca. 320 km.

8. Tag: Laughlin - Visalia
Ab dem heutigen Reisetag steht das sonnige Kalifornien wieder fest auf Ihrer Agenda. Nachdem Sie Nevada verlassen haben, gelangen Sie nach Calico, einer Geisterstadt inmitten der Mojave-Wüste. Am späten Nachmittag erreichen Sie Visalia in Kaliforniens landschaftlichem Central Valley. Bei guten Wetterverhältnissen können Sie die Sierra Nevada mit ihren majestätischen Gipfeln aus der Ferne bewundern. Übernachtung im Wyndham Visalia. Ca. 620 km.

9. Tag: Visalia - Yosemite Nationalpark - San Francisco
Ihre nächste Erkundungstour führt Sie weiter in Richtung Norden. Dort erwartet Sie mit dem Yosemite Nationalpark einer der schönsten Nationalparks Amerikas. Im hochalpinen Herzen der Sierra Nevada können Sie sich auf gigantische Wasserfälle, beeindruckende Granitfelsformationen und unberührte Wälder freuen. Danach setzen Sie Ihre Etappe fort und erreichen San Francisco. 2 Nächte im Americania Hotel. Ca. 510 km.

10. Tag: San Francisco
Nach dem Frühstück erhalten Sie während einer Stadtrundfahrt einen guten Überblick über die lebendige Metropole am Golden Gate. Der restliche Tag steht Ihnen für eigenständige Unternehmungen zur
freien Verfügung. Genießen Sie zum Beispiel von der Bucht aus den herrlichen Ausblick auf San Francisco und all seine Wahrzeichen.

11. Tag: San Francisco - Santa Maria
Am Morgen verlassen Sie San Francisco und fahren südwärts über den berühmten 17-Mile-Drive auf die Halbinsel von Monterey. Im Küstenstädtchen Monterey sehen Sie den kleinen Hafen und die namhafte Cannery Row. Bevor Sie Ihr heutiges Ziel Santa Maria erreichen, durchqueren Sie die kalifornische Zentralküste mit zahlreichen Obst- und Weinanbaugebieten. Übernachtung im Santa Maria Inn. Ca. 490 km.

12. Tag: Santa Maria - Los Angeles
Bevor Sie sich wieder in das Getümmel von Los Angeles stürzen, haben Sie nochmals die Gelegenheit, die raue Küste Kaliforniens in vollen Zügen zu genießen. Am Vormittag führt Sie die Etappe nach Solvang, das von dänischen Einwanderern gegründet wurde. Gegen Mittag erreichen Sie die amerikanische Riviera mit der Küstenstadt Santa Barbara. Dort dürfen Sie sich auf traumhafte Strände und eine spanisch-maurisch geprägte Architektur freuen. Am Nachmittag erreichen Sie dann wieder die „Stadt der Engel“, Los Angeles. Übernachtung im Fairfield Inn & Suites by Marriott Los Angeles LAX/El Segundo. Ca. 285 km.

13. Tag: Los Angeles - Frankfurt
Nach erlebnisreichen Tagen nehmen Sie heute Abschied vom Südwesten der USA. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Frankfurt.

14. Tag: Ankunft Frankfurt
Am Vormittag Ankunft in Frankfurt.

 

Flug mit Lufthansa von Frank-furt nach Los Angeles und zurück
Rail & Fly Ticket 2. Klasse
Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
Teilnahme an der Rundreise laut Programm
12x Übernachtung/Frühstück in den genannten Mittelklassehotels oder gleichwertig
Stadtrundfahrt in Los Angeles und San Francisco
Eintrittsgelder für die Nationalparks, 17-Mile-Drive und Calico Ghost Town
Alle örtlichen Hotelsteuern
Chef-Reisebegleitung durch Rosemarie & Winfried Happ
 

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer DU/WC - Übernachtung mit Frühstück
    3485 €
  • Einzelzimmer DU/WC - Übernachtung mit Frühstück
    4335 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Eigene Anreise - Eigene Anreise
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Flughafentransfer Frankfurt
    36 €

Mindestteilnehmerzahl 15 Personen. Für diese Reise gilt die Stornostaffel B.

powered by Easytourist