Reisefinder

 

Wandern im Schwarzwald - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
08.07.2021 - 11.07.2021
Preis:
ab 385 € pro Person

Wanderparadies Freudenstadt – Baiersbronn

Entlang urwüchsiger Pfade und von ausgebauten und gepflegten Wanderwegen führt Sie das mehr als 350 Kilometer lange und abwechslungsreiche Wandernetz. Mitten im Wald können Sie vom Alltag abschalten und zur Ruhe kommen. Genießen Sie dabei die einmalige und exzellente Schwarzwaldluft, lauschen Sie dem Wind und den Waldbewohnern und lassen Sie den Blick durch das Dickicht schweifen. Drehen Sie eine Runde durch den einzigartigen Nationalpark Schwarzwald und genießen Sie den Ausblick über die traumhafte Landschaft.

1.Tag: Kniebiser Heimatpfad

Anreise zum Hotel. Am Nachmittag wandern Sie über den Kniebiser Heimatpfad. Der Weg führt auf einer Länge von ungefähr 10 km durch Wald, Heide-Moor, Wiese und besiedeltes Gebiet rund um das Dorf. Start und Ziel ist am Besucherzentrum Kniebis oder am Naturfreundehaus. Bei klarem Wetter hat man wunderschöne Ausblicke über die Schwarzwaldhochstraße und die Täler am Ellbachseeblick. Auf den Informationstafeln entlang des Weges erfährt man Wissenswertes aus den Bereichen Geschichte, Biologie, Ökologie und Waldbewirtschaftung u.v.m. Wer möchte, kann den Weg auch auf ca. 6 km abkürzen.

Schwierigkeit: L        3 h        10 km        Höhenunterschied: 130 m

2.Tag: Westweg Teil 1

Heute wandern Sie auf dem Westweg „von der Zuflucht zum Ruhestein“. Der Westweg wurde im Jahr 1900 vom Schwarzwaldverein ausgeschildert und ist damit der älteste Fernwanderweg im Schwarzwald. Heute begeistert er mit seiner Streckenführung durch die abwechslungsreiche Natur- und Kulturlandschaft des Schwarzwaldes noch immer die Wanderer. Auf der Höhe treffen Sie auf den „Lotharpfad“, einen Erlebnispfad, der von der Forstverwaltung und dem Naturschutzzentrum Ruhestein eingerichtet wurde, um das Ausmaß und die Folgen der Sturmschäden anschaulich zu machen (Erweiterung der Wanderung möglich).

Schwierigkeit: L         4 h         11 km        Höhenunterschied: 200 m

3.Tag: Westweg Teil 2

Weiter geht es auf dem Westweg von Unterstmatt zum Ruhestein, heute von Nord nach Süd. Diese Etappe lässt den Wanderer fühlen, wie abwechslungsreich Schwarzwaldwandern sein kann. Von schmalen Pfaden, breiten Forstwegen, ein ständiges Auf und Ab über den beinahe gesamten Hauptkamm des Nordschwarzwalds, vorbei am mystischen und sagenumwobenen Mummelsee und durch eine einzigartige Grindenlandschaft mit der Hornisgrinde, dem höchsten Berg des Nordschwarzwalds, wieder zum Ruhestein, wo auch die Vortagsetappe endete. Der Mummelseeblick gehört eigentlich nicht zum Westweg, liegt aber nur ca. 200 Meter abseits. An der Stelle gibt es eine unverbaute Sicht auf den etwa 100 Meter unten liegenden Mummelsee. Beim Zurückgehen auf den Westweg bitte auch noch die auffällige Felsformation anschauen, auf dem Felsen haben sich Militärangehörige der langjährigen Besatzung hier auf der Hornisgrinde verewigt.

Schwierigkeit: M        5 h        13 km        Höhenunterschied: 250 m

4.Tag: Schliffkopf

Von ganz oben, vom Gipfel des Schliffkopfes, gibt es am Rückreisetag noch eine bequeme Wanderung mit tollen Ausblicken hinunter nach Buhlbach, wo der Bus auf die Gruppe wartet. Wie Brigach und Breg die Donau zuweg bringen, so sind es im Nordschwarzwald die Rotmurg und die Rechtmurg, die sich in Buhlbach zur Murg vereinigen. Die Rotmurg heißt so wegen ihres torfmoorigen, rötlichen Wassers.

Schwierigkeit: L         2 h        7 km        Höhenunterschied: 400 m


© Alle Landschaftsbilder dieser Reise: Manfred Scholz

  • Fahrt im HAPPclass-Luxusbus
  • 3x Übernachtung/Frühstück
  • Kurtaxe
  • Zusätzliche örtliche Wanderbegleitung an allen Tagen
  • Tägliches Wanderprogramm sowie Besichtigungen (zzgl. Eintritte)
  • Wanderreiseleitung

Hotel Dormero

Details
  • Einzelzimmer - DU/WC - Übernachtung mit Frühstück
    430 €
  • Doppelzimmer - DU/WC - Übernachtung mit Frühstück
    385 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Flieden - Busbahnhof In der Aue
    0 €

Hotel Dormero

Hotel Dormero

Das 4****superior Hotel Dormero Freudenstadt ist Ihre Unterkunft. Wellness- und Fitnessbereich, weitläufiger Garten. Zimmer mit Dusche/WC, Kosmetikartikel, TV mit Sky, WLAN u.v.m. Bar und Restaurant im Haus.

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen. Für diese Reise gilt die Stornostaffel A.

powered by Easytourist