Reisefinder

 

Wanderreise Teneriffa - 8 Tage

Wanderreise Teneriffa
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
23.10.2020 - 30.10.2020
Preis:
ab 1165 € pro Person

Aktiv auf der Insel des ewigen Frühlings

Der Norden der Vulkaninsel Teneriffa ist grün, vegetationsreich und das richtige Urlaubsgebiet für Wander - und Naturfreunde. Mit gewaltigen Gebirgsmassiven, grandiosen Küstenfelslandschaften, einzigartigen Vulkanlandschaften und einer artenreiche Vegetation fasziniert die Nordseite Teneriffas. Dichter Waldbestand mit kanarischen Kiefern, und sattgrüne Bananenplantagen stehen im Kontrast zum tiefblauen Meer und zum hellblauen Himmel.

1.Tag: Anreise
Flug von Frankfurt nach Teneriffa und Transfer zu Ihrem Hotel. Am Abend treffen Sie sich mit Ihrer Wanderreiseleitung zu einer Infoveranstaltung.

2.Tag: Basaltsäulen und Kiefernduft, Picknick mit Wein und selbst gemachten, gegrillten Tapas
Ihre erste Anlaufstelle ist heute ein Supermarkt, wo Sie Getränke und etwas zu Essen für unterwegs kaufen können. Danach unternehmen Sie einen Stadtrundgang in La Orotava. Der malerische Ort ist bekannt für seine schöne Altstadt mit den rustikalen Holzbalkonen. Wandern Sie anschließend oberhalb des Orotavatals in einer Höhe von 1450 m entlang. Es erwarten Sie traumhafte Ausblicke. Auf einsamen Wegen führt Sie die Wanderung durch einen eindrucksvollen, alten Kiefernwald. Auf dem schönsten Picknickplatz im Orotavatal, in einem kleinen Vulkankrater, gibt es Tapas aus eigener Küche (Getränke Selbstzahler).
Wanderzeit: 3 h | +250 m / -250 m |
9 km | Schwierigkeit: leicht - mittel

3.Tag: „Auf den Spuren der Guanchen“ im Anaga-Gebirge
Die heutige Wanderung führt Sie in einen Landstrich, der bereits von den Guanchen, den Ureinwohnern, besiedelt wurde. Auf einem gemütlichen Pfad wandern Sie durch einen urwüchsigen, zauberhaften Lorbeerwald. Belohnt werden Sie mit grandiosen Ausblicken auf das zerklüftete Anaga-Gebirge, an dessen steilen Hängen einsame Weiler, Dörfchen und Terrassenfelder kleben. Auf der Wanderung zum Höhlendorf Chinamada werden Sie Interessantes über die Guanchen und die heutigen Einwohnern der Wohnhöhlen erfahren.
Nach der Wanderung ist eine kanarische Einkehr in Las Carboneras bei Maria geplant (Selbstzahler).
Wanderzeit: 3,5 h | +150 m / -350 m |
10 km | Schwierigkeit: leicht - mittel

4.Tag: Im Urvulkan - Las Cañadas
Sie erwandern heute die unwirklich erscheinende Landschaft am Fuße des Teide. Es erwarten Sie erkaltete Lavaströme, Schlackefelder und abstrakte Felsformationen. Der Sie immer begleitende Blick auf den Vulkan Teide wird Sie diese Wanderung nie vergessen lassen.
Wanderzeit: 3h | +100 m / -150 m |
9 km | Schwierigkeit: leicht

5.Tag: „Auf heißen Sohlen“ - Wandern in einer anderen Welt
Heute laufen Sie durch die faszinierend, fremd anmutende Landschaft der jüngsten Vulkanzone Teneriffas. Kohleschwarze Lava-Asche knirscht unter Ihren Wanderstiefeln. Genießen Sie diese grandiose, einzigartige Landschaft am Fuße des Vulkans Negro.
Wanderzeit: 3h | +350 m / -300 m | 8,5 km | Schwierigkeit: leicht

6.Tag: Freizeit oder „Mascaschlucht und Delphine“ (gegen Aufpreis)
Das traumhaft gelegene Dorf Masca ist heute Ihr Ausgangspunkt. Den Berghang hinab, steigen wenig später beeindruckende Felsformationen empor und aufragende Steilwände von über 500 m Höhe lassen Sie winzig erscheinen. Vom schönen Naturstrand am Ende der Schlucht bringt Sie ein Boot nach Los Gigantes. Mit etwas Glück können Sie Delphine sehen. Bademöglichkeit.
Wanderzeit: 4h | +0 m / -600 m |
7,8 km | Schwierigkeit: schwer

7.Tag: „Im blauen Himmel hoch über Masca“ - Frei wie ein Vogel
Ihr Weg führt Sie heute hinauf in das Teno-Gebirge. Von Ihrem Höhenweg haben Sie unvergleichlich schöne Ausblicke auf die umliegenden schroffen Bergketten und Sie genießen Fernsichten bis zu den Nachbarinseln La Gomera und La Palma. Tief unten sehen Sie das kleine Bergdörfchen Masca.
Wanderzeit: 4h | +300 m / -450 m |
11 km | Schwierigkeit: mittel

8.Tag: Heimreise
Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Flug mit Condor von Frankfurt nach Teneriffa und zurück
Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen
7x Übernachtung/Halbpension
5-tägiges Wanderprogramm laut Reiseverlauf
Örtlicher deutschsprachiger Wanderreiseleiter während der Ausflüge
1x Picknick mit Tapas
Reisebüro Happ-Reisebeglei-tung ab 21 Personen

Hotel Puerto Palace****

Details
  • Doppelzimmer (2A) mit Halbpension
    1165 €
  • Doppelzimmer z. Alleibenutzung (1B) mit Halbpension
    1165 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Eigene Anreise - Eigene Anreise
    0 €

Hotel Puerto Palace****

Lage: In der Nähe des Taoro-Parks. Zu den Meerwasser-Schwimmbädern „Lago Martiánez“ und zum Zentrum von Puerto de la Cruz mit Geschäften, Bars und Restaurants ca. 20 Gehminuten. Mehrmals täglich Hotelbus zum Strand inklusive (werktags).
Ausstattung: 290 Zimmer, vier Etagen, Empfangshalle, Rezeption, Lifts, Aufenthaltsraum mit Sat.-TV, Internet-ecke (gegen Gebühr), Buffetrestaurant, Bar, Cafeteria und Geschäfte. Im Gartenbereich zwei Süßwasserpools, Whirlpool, Sonnenterrasse, Pool-Snackbar. Liegen, Sonnenschirme inklusive, Badetücher gegen Kaution. Auf dem Dach FKK-Bereich und Swimmingpool.
Landeskategorie: 4 Sterne.
Doppelzimmer: Minibar (auf Anfrage, gegen Gebühr), Klimaanlage, Mietsafe, Sat.-TV, Musikkanal, Telefon, Bad, Dusche, WC, Föhn, möblierter Balkon, Pool- oder Teideblick.
Verpflegung: Vollpension. Buffets mit Show-Cooking.
Unterhaltung: Tagesanimation sowie Abendunterhaltung mit Shows, Tanz und Livemusik.
Wellness: Inklusive: Whirlpool. Gegen Gebühr: Massage, Sauna.
Sport Aktivitäten inklusive: Minigolf, Tischtennis, Volleyball.
Gegen Gebühr: Billard, Fitnessraum, Squash, Tennis.

Mindestteilnehmerzahl 15 Personen. Für diese Reise gilt die Stornostaffel B.

powered by Easytourist