Reisefinder

 

Niederbayerische Hopfentour - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
09.07.2021 - 13.07.2021
Preis:
ab 589 € pro Person

Donau – Isar – Landshut – Passau

Hopfen und Malz – Gott erhalt‘s! Die Hallertau in Nieder- und Oberbayern ist das größte zusammenhängende Hopfenanbaugebiet der Welt, was sie zur idealen Umgebung unserer Hopfentour macht. Genießen Sie erlebnisreiche Tage an den Ufern von Donau, Isar und Abens. Kulturelle Höhepunkte sind sicherlich die oberpfälzische Hauptstadt Regensburg, Landshut mit der berühmten gotischen Altstadt und die Drei-Flüsse-Stadt Passau. Auf angenehm flachen Wegen erkunden Sie die reiche Natur der Flusstäler, Klöster und die barocke Vergangenheit dieser phantastischen Region.

1.Tag: Bad Gögging – Landshut

Nach der Anreise nach Bad Gögging machen Sie sich auf den Weg Richtung Abensberg, wo Sie den Kuchl-bauer Turm von Hundertwasser bestaunen können. Es geht weiter durch die liebevolle Landschaft des Hopfenanbaugbiets der Hallertau nach Landshut zu Ihrem Hotel.

Schwierigkeit: M    53 km     275 m Bergauf    230 m Bergab

2.Tag: Landshut – Oberpöring

Erholt und gut gelaunt starten Sie am Hotel und radeln entlang der Isar durch wärmende Sonne, erholsamen Schatten und mit einer sommerlichen Brise Rückenwind. Es geht nach Wörth an der Isar und Dingolfing mit seinem Wollertor, dem einzigen noch erhaltenen Stadttor aus dem 15. Jahrhundert. Die Isar und ihr seichtes Flussbett verzaubern Sie, bevor Sie am Stausee bei Mamming und an der prächtigen Stadtpfarrkirche St. Maria in Landau ankommen werden. Weiter geht es noch ein Stück durch die Natur nach Oberpöring, wo der Bus Sie erwartet.

Schwierigkeit: L     59 km    3 m Bergauf    69 m Bergab

3.Tag: Landau – Passau

Der Tag beginnt entspannt mit der Busfahrt nach Mettenhausen bei Landau. Hier beginnt eine weitere, herrliche Radtour. Anfangs begleiten Sie ein Stück die Vils, vorbei an schmucken verschlafenen Örtchen und durch kühle Wäldchen bis nach Vilshofen. An der Donau, die Sie unmerklich aber stetig bergab durch grüne Auen und das nördliche Alpenvorland führt, gelangen Sie in die berühmte und weltweit einzigartige Drei-Flüsse-Stadt Passau. Der beeindruckende Dom, der historische Altstadtkern, der Residenzplatz und der Wittelsbacher Brunnen warten auf Sie. Busfahrt zurück zum Hotel.

Schwierigkeit: L    66 km    16 m Bergauf    93 m Bergab

4.Tag: Bad Gögging – Regensburg

Bustransfer nach Bad Gögging, wo Sie die Räder besteigen. Immer an der Isar entlang kommen Sie am Kloster Weltenburg vorbei und am berühmten Donaudurchbruch. Durch eine traumhafte Flusslandschaft erreichen Sie die Befreiungshalle bei Kelheim und gönnen sich bei einer lauschigen Mittagspause ein kühles Helles. Es bleibt dann auch noch genug Zeit für das wunderschöne Regensburg. Am Ende dieses erlebnisreichen Tages begeben Sie sich mit dem Bus wieder zum Hotel.

Schwierigkeit: M   54 km    159 m Bergauf    179 m Bergab

5.Tag: Straubing – Donaustauf

Den letzten Tag beginnen Sie in Straubing mit seinem historischen Stadtzentrum und beenden ihn wieder in Regensburg, von wo aus Sie sich auf den Heimweg machen. Dazwischen liegen ein paar genussvolle Stunden und Kilometer in der großartigen Natur der geruhsamen, uralten Donau.

Schwierigkeit: L    43 km    34 m Bergauf    22 m Bergab

  • Fahrt im HAPPclass-Luxusbus
  • Fahrradtransport im modernen Radanhänger
  • 4x Übernachtung/Frühstück
  • Zusätzliche örtliche Radtourbegleitung an drei Tagen
  • Geführte Radtour mit täglichem Programm sowie Besichtigungen (zzgl. Eintritte)
  • Radreiseleitung
  •  

Michel Hotel Landshut

Details
  • Doppelzimmer - DU/WC - Übernachtung mit Frühstück
    589 €
  • Einzelzimmer - DU/WC - Übernachtung mit Frühstück
    713 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Flieden - Busbahnhof In der Aue
    0 €

Michel Hotel Landshut

Im Stadtzentrum, unmittelbar an der Isar, 2 Gehminuten von der Altstadt entfernt, befindet sich unser Vertragshotel. Es verfügt über 147 moderne Zimmer mit Dusche/WC, Fön, Safe, Wasserkocher, WIFI und TV.

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen. Für diese Reise gilt die Stornostaffel A.

powered by Easytourist