Tausende Besucher der Reisemesse "Reisefieber" im Propsteihaus

Bereits zum 15. Mal präsentierte der Fliedener Reiseveranstalter REISEBÜRO HAPP auf seiner beliebten Hausmesse am 16. Februar 2020 mit insgesamt 20 Ausstellern verschiedenste Ziele in der ganzen Welt. Die Besucher konnten sich über Busreisen, Kreuzfahrten, Kultur-, Aktiv- oder Flugreisen informieren. Erstmals gab es auch einen besonderen Messestand für Hochzeits- und Fernreisen, so dass für jeden etwas dabei war.

Bereits kurz vor 10 Uhr warteten die ersten Gäste auf Einlass. Den ganzen Tag über war das Propsteihaus gut gefüllt und an den Ständen herrschte reger Betrieb. Ideen, Tipps und Inspiration rund um das Thema Urlaub konnten sich die Besucher bei insgesamt 20 Ausstellern, darunter Partnerunternehmen des Reisebüros, Agenturen und zahlreichen Reedereien oder bei den Vorträgen in den Reisekinos holen.

Aktuelle Trends und Geheimtipps standen neben den Klassikern auch auf dem Programm. „Sehr oft gebucht werden nach wie vor Reisen nach Italien, aber auch innerhalb Deutschlands und zum Beispiel ins Baltikum“, verriet Happ. Neu in diesem Jahr war ein Sondermessestand zum Thema „Konzert- und Kulturreisen“ mit umfassenden Informationen zu Reisen ins Schlosstheater Ludwigsburg, zu den Passionsspielen Oberammergau oder in die Elbphilharmonie Hamburg. „Die Nachfrage nach Kulturreisen ist enorm gestiegen, weshalb wir das Angebot erweitert haben“, so der Geschäftsführer Frank Happ. „Nach wie vor sind auch Hochseekreuzfahrten und Flusskreuzfahrten sehr im Kommen.“

Das Reisebüro Happ besteht seit nunmehr 33 Jahren, das ist ein Grund zu feiern. So gibt es bei der Buchung besonders ausgewiesener Reisen bis zum 21.02.2020 sogar 33 € Jubiläumsrabatt. Etwas ganz Besonderes zum 33-jährigen Bestehen wird in diesem Jahr eine Jubiläums-Donaukreuzfahrt sein. Vom 18. – 22.10.2020 wurde bereits zum 2. Mal die MS Rossini mit ihren ca. 180 Betten vom Reisebüro Happ exklusiv und komplett reserviert.

Wie schon in den vergangenen Jahren erfreuten sich die Reisevorträge in den Kinos großer Beliebtheit, die Plätze waren schnell belegt. Verschiedene Referenten präsentierten unter anderem Reiseziele wie Japan, Teneriffa und Kanada. Hinzu kamen noch Themenvorträge über Radreisen, verschiedene Omnibusreisen sowie Reedereien bzw. Kreuzfahrten.

Im Eingangsbereich des Propsteihauses konnte man am Glücksrad drehen und Lose für eine Tombola erwerben. Der Erlös ist für einen guten Zweck bestimmt. Auf dem Rathausplatz konnten die Besucher in zwei HAPPclass-Luxusbussen Probesitzen und sich über die komfortable Ausstattung informieren.  Für das leibliche Wohl sorgte das Nelles Catering-Team.

Die Messezeitung sowie der druckfrische Tagesfahrtenflyer stehen online zur Verfügung und können dort auch postalisch angefordert werden.

 

 

powered by Easytourist